Kalbsbries auf Frühlingslauch

  300g Kalbsbries
  1ts Butter
  4 Frühlingslauch
  1ts Butter
  0.5 Tas. Brühe
  200g Paprikawürfel (verschiedene Farben)
  4tb Sahne,
  1tb Kräuter gehacktJodsalzPfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Gewässertes Kalbsbries ganz kurz in Salzwasser ankochen, abschrecken
und in Scheiben schneiden. Frühlingslauch putzen, waschen, halbieren
und in ca. 6 - 8 cm lange Stücke schneiden. Butter zergehen lassen,
Lauch dazugeben, kurz angehen lassen und mit Brühe angiessen, dann
weiter auf den Punkt garen. Briesscheiben mit Jodsalz und Pfeffer
würzen und in heisser Butter beidseitig goldgelb braten. Gedämpften
Lauch auf Tellern anrichten und Kalbsbriesscheiben darauf verteilen.
In die Pfanne vom Bries die in kleine Würfel geschnittenen
Paprikaschoten geben, rasch andünsten, mit Sahne aufgiessen, etwas
reduzieren, mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken, mit den gehackten
Kräutern verfeinern und über das angerichtete Bries verteilen.

Beilage: Pariser Kartoffeln (ausgestochene Kartoffelkugeln).

Quelle: Sat.1 Text - 02.05.94 - Rezept der Woche - Sendung 03.05.

Erfasst und gepostet: Ulli Fetzer @ 2:246/1401.62 (2.05.94)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Fleisch, Innereien, Kalb, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dinkelauflauf mit Gemüse
Den Dinkel etwa 10 Stunden zugedeckt im Wasser quellen lassen. Das Gemüse waschen, putzen, gegebenenfalls schälen un ...
Dinkelfasten
Die leichteste Fastenform: Dinkel, Obst und Gemüse Das Dinkelfasten erfolgt nach einer 4- bis 6-wöchigen konseq ...
Dinkel-Gemüseauflauf
Vollkorn wie Dinkel enthält besonders viele B-Vitamine, die bei Übelkeit und Abgeschlagenheit helfen. Die Ballaststo ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe