Kalbsfrikasee mit Estragon

  400g Kalbsschulter, mager
  0.75l Wasser
   Salz
  1 Zwiebel, gespickt mit 3 Nelken
  10g Mehl
  10g Butter
  50g Sahne
   Pfeffer
   Muskat
  1ts Estragon, gehackter
   Zitronensaft



Zubereitung:
Die Kalbsschulter in Würfel schneiden, das Wasser mit etwas Salz und
der Spickzwiebel zum Kochen bringen. Das Kalbfleisch zugeben und auf
kleinem Feuer weichkochen, abschäumen.

1/8 l von dem Kalbsfond abnehmen, mit einem Schneebesen die Mehlbutter
(aus den 10 g Mehl und den 10 g Butter) einrühren, aufkochen lassen.

Die Sahne zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die
Kalbfleischwürfel aus dem Fond in eine Schüssel geben, die Sauce
darüberpassieren, den Estragon unterrühren und mit etwas Zitronensaft
nochmals abschmecken.

Als Beilage eignen sich Reis, Nudeln und Kopfsalat

* Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995)

Erfasser: Joachim

Datum: 17.08.1995

Stichworte: Kalb, Frikasee, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Matjes in Sherry-Marinade
Die Matjesfilets in eine Schale legen und mit Mineralwasser begiessen. Mindestens 30 Minuten darin wässern. Herausne ...
Matjes mit Avocadosalat und
Matjes kalt abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Avocado schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft ...
Matjes mit Bohnensalat
1. Am Vorabend die Bohnen getrennt in kaltem Wasser einweichen. Am nA#chsten Tag die Bohnen abgieAYen und getrennt in zw ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe