Badische Forellenfilets

  250g Wintergemüse (Möhre, Lauch
   Sellerie, Petersilienwurzel)
  0.125l Weißwein
  2 Frische Forellen (a ca. 300g
   filetieren lassen, Gräten aufbewahren)
  1 Zitrone; etwas Saft
   Salz
   Pfeffer
  100g Weißbrot
   Fett f. d. Form
  20g Butter o. Margarine
  60g Schalotten
  4tb Schlagsahne
   Petersilie und Zitrone z. Garnieren



Zubereitung:
Gemüse in Streifen schneiden. mit Gräten, Wein und 1/8l Wasser ca. 10
Min. köcheln. Durchs Sieb giessen, Fond beiseite stellen. Filets
waschen, mit Zitronensaft beträufeln, würzen. Brot zerkleinern.
Gemüse, Fisch und Hälfte Fond in eine Gefettete Auflaufform füllen.
Brot und Fettstückchen darauf geben. Im heissen Backofen bei 200°C 20
Min. garen. Gehackte Schalotten im Fond mit Sahne einkochen, würzen.
Alles anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischbestände am Ende? (Info)
Pro Kopf verzehrt jeder Bundesbürger rund 13 Kilogramm Fisch im Jahr. Das ist viel mehr, als unsere eigenen Küsten- und ...
Fischborschtsch
Suppengrün und Champignons putzen und würfeln, ein Drittel der Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und alles mit dem Lo ...
Fischbuletten Auf Ratatouille
Das Steinbuttfilet von allen restlichen feinen Häuten befreien. Aus den dicken Filetstellen pro Person zwei Medaillons ( ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe