Kalbshamburger mit Tomaten-Ketchup

 
Hamburger-Brötchen:: 150g Weizenmehl
  0.5 Würfel Hefe
  100ml warme Milch
  1 Ei
  1 Msp. Zucker
 
Kalbshamburger:: 200g Kalbfleisch, durch den Fleischwolf gedreht
  50g Schalotten, feingehackt
  3tb kaltgeschlagenes Olivenöl
  1tb scharfer Senf
  1 geh. TL edelsüsser Paprika
  1 Eigelb
  0.5 geh. TL Kapern
  0.5 geh. TL Sardellen, feingehackt
 
zum Garnieren:: 1 Frühlingszwiebel
   Salz
   Pfeffer, grob gemahlen
   einige Kopfsalatblätter
   Tomaten und Gurkenscheiben nach Wunsch
 
Tomaten-Ketchup:: 4 Tomaten, feingewürfelt
  3tb Tomatenmark
  2 rote Chilies, feingehackt
  1 Schalotten, gewürfelt
  1 Knoblauchzehe, gequetscht
  2tb Curry
  0.25l Gemüsebrühe
  2tb weisser Balsamicoessig
  2tb Olivenöl
  2tb Kastanienhonig
  1tb Rohrzucker
   reichlich grober schwarzer Pfeffer



Zubereitung:
Hamburger-Brötchen:
Das Mehl aufsieben, die Hefe darin in einer Mulde mit dem Zucker und
der Milch anlösen, etwa 10 Minuten gehen lassen, dann mit dem Ei einen
Hefeteig kneten. An einem warmen Ort gehen lassen, nach etwa 30 Minuten
Brötchen formen und bei 180 Grad etwa 15 Minuten backen.

Kalbshamburger:
Die Zutaten für die Hamburger locker vermischen und mit Salz und
Pfeffer würzen. Kleine Fleischküchlein formen und in Butterschmalz
beidseitig etwa jeweils drei Minuten braten.

Tomaten und Gurken in dünne Scheiben schneiden und mit den
Fleischküchlein zwischen die aufgeschnittenen Brötchen anrichten.
Ketchup nach Belieben zugeben.

Tomaten-Ketchup:
Tomaten, Tomatenmark, Schalotten, Knoblauch und Chili in einer Pfanne
in etwas Olivenöl so lange rösten, bis alles etwas Farbe nimmt. Mit
der Gemüsebrühe ablöschen, Kastanienhonig, Curry und Essig zugeben
und bei geschlossenem Deckel weichdünsten, den Zucker zugeben und
reduzieren.

http://www.swr-online.de/kochkunst/rezepte/2002/04/17/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Berliner Brot
zu einem festen Teig verarbeiten und 3 cm dick auf ein gefettetes Backblech ausstreichen. 30 Min bei 190 Grad C Heissluf ...
Berliner Brot
Mehl, Zucker, Walnüsse, Hirschhornsalz, Kakao und Milch zu einem festen Teig verarbeiten und 3 cm dick auf ein gefettete ...
Berliner Brot
Eier und Wasser schaumig schlagen, esslöffelweise Zucker hineingeben und die Masse cremig rühren. Nach und nach Apfelsir ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe