Kalbsleber an Rhabarbersauce

  350g Rhabarber
  2tb Vollrohrzucker
  2tb Rotweinessig
  150ml Apfelsaft
   Bratenjus
  4 Kalbsleberscheiben a je 100 bis 150 g
   Salz
   Pfeffer
  1tb Bratbutter
 
REF:  Bieler Tagblatt, 21.4.99 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Den Rhabarber putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Den Zucker in
einer Pfanne unter ständigem Rühren karamellisieren, die
Rhabarberstücke beigeben. Mit dem Essig und Apfelsaft angiessen,
aufkochen und auf kleinem Feuer kurz köcheln lassen. Die
Rhabarberstücke mit einer Lochkelle aus der Sauce nehmen. Den
Bratenjus zur Sauce geben und unter Rühren aufkochen. Die
Rhabarberstücke wieder beifügen.

Die Kalbsleberscheiben in der heissen Butter beidseitig kurz braten,
dann mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Sauce auf vorgewärmten
Tellern einen Spiegel machen. Die Kalbsleber darauf anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Tomaten (Fleisch/Zucchini/Käse)
Von jeder Tomate einen Deckel wegschneiden. Mit einem scharfkantigen Löffel oder Kugelausstecher die Kerne sowie einen T ...
Gefüllte Wachtel an Balsamicosauce mit Getrüffeltem K ...
1 Stunde, für Ehrgeizige Für die Wachtelfülle: Hühnerbrustfleisch in kleine Stücke schneiden und im Tiefkühler anfrier ...
Gefüllte Walliser Schnitzel
Für die Füllung die gedörrten Aprikosen mit etwas Fendant begiessen und zehn Minuten ziehen lassen. In einer Pfanne etw ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe