Kalbsnieren an Sherrysauce

  5tb Olivenöl
  2 Zwiebeln; fein gehackt
  1 Knoblauchzehe; gepresst
  1 Lorbeerblatt
  1 geh. TL Mehl
  100ml Brühe
  2bn Petersilie; gehackt
  600g Kalbsnieren
   Salz
   Pfeffer
  100ml Trockener Sherry
 
REF:  Kathrin Rüegg Umgew. von Rene Gagnaux



Zubereitung:
3/5 vom Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig
dünsten. Lorbeerblatt beigeben, alles mit Mehl bestäuben, gut
durchmischen und mit der Brühe ablöschen. Auf grosser Flamme
einkochen, ständig rühren. Die feingehackte Petersilie dazugeben und
einige Minuten köcheln lassen.

Restliches Olivenöl erhitzen, die geschnittene Nierchen dazugeben,
würzen. Einige Minuten braten. Ständig wenden, damit sie ringsum
angebraten werden. Die Nierchen herausnehmen, warm stellen.

Bratfond mit dem Sherry ablöschen, dabei den Bratfond gut unter den
Sherry rühren. Die Nierchen wieder dazugeben, die Zwiebelsauce
darübergiessen und aufkochen lassen. Auf kleiner Flamme zwei Minuten
ziehen lassen, eventl. nachwürzen.

Sofort auf eine gewärmte Platte anrichten und servieren.

Dazu: z.B. Safranreis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Filet Wellington Orf
1 Stunde 20 Minuten, aufwändig Lungenbraten salzen und pfeffern, etwa 8 Minuten in heissem Öl rundum auf allen Seiten a ...
Filet-Apfel-Toast
1. Grill vorheizen. Die Brotscheiben anrösten. Zwiebeln und Äpfel nach Belieben schälen, Äpfel entkernen, beides in dünn ...
Filetbraten im Römertopf
Rinderfilet ringsum kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben. Gewässerten Römertopf mit Butterflöckchen auslegen, das Flei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe