Kalbsnieren mit Portwein

  500g Kalbsnieren
  500g Tomaten
  1 Zwiebel
  1ts Mehl
  3tb Olivenöl
  5tb roter Portwein
   Salz
   weisser Pfeffer f.a.d.M.
   gehackte Petersilie



Zubereitung:
Die Nieren längs halbieren, von Häuten und weissen Teilen
befreien, 30 min. wässern. Das Wasser dabei mehrmals erneuern.

Tomaten kurz blanchieren, häuten und in Stücke schneiden.
Stielansatz und Kerne entfernen. Die Zwiebel schälen und
hacken. Nieren abtrocknen, in feine Scheiben zerteilen, mit
Mehl bestäuben.

Zwiebelwürfel in heissem Öl glasig dünsten. Nieren zugeben
und kräftig anbraten. Mit Portwein ablöschen und etwas einkochen
lassen. Tomaten zufügen, 2 min. mitdünsten. Mit Salz
und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

Beilage: Hartweizen-Spaghetti

Zubereitungszeit 45 min.
* Quelle: Lukullus 3/95 vom 20.01.1995
** Gepostet von Sabine Engelhardt
Date: Thu, 16 Mar 1995

Erfasser: Sabine

Datum: 05.05.1995

Stichworte: P4, Innerei, Kalb, Niere



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeer-Mango-Konfitüre
Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und Stiele entfernen. Erdbeeren und Mangofruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. M ...
Erdbeermarmelade
Erdbeeren waschen, putzen, pürieren. Das Mus durch ein Sieb streichen. mit der Hälfte des Zuckers verrühren. Zum Kochen ...
Erdbeermarmelade mit Holunderblüten
Die Erdbeeren waschen, auf Küchenpapier trocknen lassen, entstielen und in Viertel schneiden. Die Erdbeeren mit dem Geli ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe