Kalbsnierli au cognac

  500g Kalbsnieren; (*)
  2tb Bratbutter
  1pn Paprika
  0.5ts Salz
  0.5 Zwiebel; fein gehackt
  100g Champignons; fein gehackt
  0.5 Peperoni; entkernt und fein gehackt
  0.5 Zitrone; Saft
  50ml Cognac
  1 Sp./Schuss Curry
  100ml Klare Bratensauce
  100ml Rahm; evtl. mehr



Zubereitung:
(*) Nieren sind von einer dicken Fettschicht umgeben, die man auf
Wunsch vom Metzger ganz oder teilweise entfernen lassen kann.

Nieren in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Bratbutter in der Bratpfanne
erhitzen, Nierlischeiben beidseitig gut anbraten, herausnehmen.
Nierli mit Paprika und Salz würzen und warm stellen.

Zwiebel, Champignons und Peperoni in der Bratpfanne kurz dämpfen,
Zitronensaft darübergiessen, einkochen lassen. Mit Cognac ablöschen
und mit Curry würzen. Bratensauce beifügen und unter Rühren 2
Minuten leise kochen lassen. Mit Rahm verfeinern und leicht einkochen
lassen. Abschmecken.

Nierli in die heisse Sauce legen und sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Böhmische Oukrop
"Pro alkoholisierte Person eine Kugel mit Rinderbrühe übergiessen" "Pro Not leidenden Kopf werden 2-3 Knoblauchzehen kle ...
Böhmischer Surbraten
Fleisch mit Gewürzen, Wurzelwerk, Salz und Zucker einreiben, in ein mit Essig gut befeuchtetes Tuch einschlagen und mit ...
Bohneneintopf / Fava Parada
Die getrockneten Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Dann in einer flachen Tonschale (einer greixonera), das Schwein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe