Kalbspiccata'

  8 kleine Kalbsschnitzelchen
   Salz
   'Pfeffer
  2tb Mehl
  2 Eier
  1tb Rahm
  50g Sbrinz,gerieben



Zubereitung:
Die Kalbsschnitzelchen unter Klarsichtfolie mit dem Wallholz leicht
flach klopfen.
Salzen und pfeffern.
'In einem Suppenteller das Mehl bereitstellen.
In einem zweiten Teller Eier,. Rahm und Käse zu einer Panade
verquirlen, pfeffern und nach Belieben mit einigen Tropfen Zitronensaft
abrunden.
In einer beschichteten Bratpfanne das Öl erhitzen.
Die Schnitzel zuerst im Mehl wenden - überschüssiges Mehl
abschütteln! -, dann durch die Käsepanade ziehen und gut abtropfen
lassen, so dass die Schnitzel nur mit einem dünnen Mantel überzogen
sind.
Sofort im heissen Öl auf mittlerem Feuer halb schwimmend auf jeder
Seite während 1-2 Minute, je nach Dicke der Schnitzel,. braten Die
Piccata Milanese ist eins der berühmtesten und beliebtesten
Fleischgerichte der italienischen Küche.
Der Begriff



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bucatini in Rosa Sauce
Die Milch erhitzen und die geschälten Tomaten durch ein Sieb streichen. In einem kleinen Topf 40 g Butter erhitzen, das ...
Bucatini mit Käsesauce
1. Die Brokkoliröschen waschen, klein schneiden und in etwas Wasser etwa 10 Minuten bissfest garen. Den Brokkoli abgiess ...
Buchweizen-Kartoffelklösse mit Harzer-Roller-Füllung
Die Kartoffeln am Vortag in der Schale garen und heiss pellen. Durch die Kartoffelpresse drücken und auskühlen lassen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe