Badischer Rahmkuchen (Zwiebelkuchen)

  350g Weizenmehl Type 1050
  150g Weizenschrot
  40g Hefe
  0.25l Wasser
  1ts Salz
  100g Margarine
  5 Zwiebeln
  2tb Öl
  450g Saure Sahne SalzPfeffer
  2 Bd. Schnittlauch
   Margarine zum Einfetten



Zubereitung:
Mehl, Schrot, Salz und Margarine in die Schüssel geben. Hefe in
lauwarmem Wasser auflösen und zu übrigen Zutaten geben. Dann
glatten Teig herstellen, zugedeckt an warmem Ort ca. 1 Std. gehen
lassen.

Zwiebeln schälen,in Ringe schneiden, mit saurer Sahne vermischen und
mit Salz und Pfeffer würzen. Hefeteig auf gefettetem Blech
ausrollen, Zwiebeln darauf verteilen, saure Sahne darüber geben und
im vorgeheizten Ofen bei 200 GradC 20 Min. backen.

* Quelle: Südwest-Text 13.05.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62

Erfasser:

Datum: 24.02.1995

Stichworte: Backen, Kuchen, Zwiebeln, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Prager Torte
1. Eigelb mit 160 g Zucker cremig schlagen, 170 g Schokolade und Vanillezucker einmixen. 2. Eiweiss mit 40 g Zucker ste ...
Praktische Tips für Biskuitteig
Das wichtigste Triebmittel beim Biskuit ist die eingerührte Luft. Sie macht den Teig locker und voluminös und lässt ihn ...
Pralineneiscreme mit Gewürztraminer-Sabayon
Eigelbe und Zucker schaumig rühren. Milch, Sahne und aufgeschlitzte Vanilleschote aufkochen und mit den Eigelben zusamm ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe