Badischer Sauerbraten

 
MARINADE: 0.5l Trockener Rotwein
  0.25l Rotweinessig
  1bn Suppengrün
  1Sk Sellerie
  1 Tannenzweig
  3 Schalotten; mehr nach Belieben
   Pfefferkörner
  2 Lorbeerblätter
  4 Wacholderbeeren
  2 Pimentkörner
 
BRATEN: 1kg Rinderschmorbraten
  30g Speck
   Salz
  250g Dicke saure Sahne



Zubereitung:
Wein und Essig mit den geputzten, kleingeschnittenem Suppengrün,
Sellerie, dem Tannenzweig, geschälten Schalotten, Pfefferkörnern,
Lorbeerblättern, den zerdrückten Wacholderbeeren und Pimentkörnern
aufkochen und heiss über den Rinderbraten giessen.
Zugedeckt 4 Tage an einem kühlen Ort ziehen lassen. Das Fleisch ab und
zu wenden.

Dann den gewürfelten Speck auslassen und das gesalzene Fleisch darin
anbraten. Die Beize durch ein Sieb giessen. Das Gemüse gut abtropfen
lassen und mit dem Fleisch durchschmoren. Nach und nach die Beize
angiessen und einkochen lassen. Alles 90-120 Minuten im geschlossenen
Topf garen. Dann das Fleisch herausnehmen. Die Suppe durch ein Sieb
giessen, mit saurer Sahne verrühren und noch einmal erwärmen. Nicht
mehr kochen lassen.

Der Badische Sauerbraten wird natürlich mit Spätzle oder Knöpfle
serviert.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Poulardenbrust auf mediterranem Gemüse mit Balsamico
Paprika vierteln, putzen und mit etwas Olivenöl und ein paar frischen Kräutern in den Backofen bei 180 Grad für ca. 10 M ...
Poulardenbrust chinoise mit Frühlingslauch
(Die Saucen-Zutaten gibt's im Asia-Laden) Den Lauch putzen und in etwa 5 Zentimeter lange Stücke schneiden. Schalotten ...
Poulardenbrust im Brotmantel mit Leberwurst auf Spitzkohl
Die Leberwurst mit der steifen Sahne und feinen Schnittlauchröllchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das F ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe