Kalbsröllchen mit Schinken und Thymian

  1bn Frühlingszwiebeln
  15g Butter
  1tb Thymian
  8 Grosse Kalbsplätzchen möglichst dünn
   Salz
   Pfeffer
   Paprika
  8 Schinkentranchen dünn geschnitten
   Eingesottene Butter
 
SAUCE: 2dl Weisswein
  2dl Kalbsfond
  150ml Rahm
  1tb Thymianblättchen
  1 geh. TL Mehl
  1tb Butter
 
REF:  D'Chuchi 07-08/1992 Vermittelt von R.Gagn



Zubereitung:
Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönen Röhrchen fein hacken. In der
Butter andünsten. Mit den Thymianblättchen mischen. Leicht auskühlen
lassen.

Die Kalbsplätzchen auf der Arbeitsfläche ausbreiten und auf der einen
Seite mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die ungewürzte Seite mit
den Schinkentranchen belegen. Die Zwiebel-Thymian-Mischung darauf
verteilen. Die Kalbsplätzchen aufrollen und mit einem Zahnstocher
fixieren.

Den Backofen zehn Minuten auf 75 Grad vorheizen. Eine Gratinform in den
Ofen stellen.

Eingesottene Butter erhitzen. Die Kalbsröllchen auf mittlerem Feuer
ca. drei Minuten braten. In die vorgewärmte Form legen. Die
Kalbsröllchen während fünfzig bis sechszig Minuten bei 75 Grad
nachgaren lassen.

Inzwischen den Bratensatz mit dem Weisswein ablöschen und gut zur
Hälfte einkochen lassen. Den Kalbsfond beifügen und alles wieder
stark reduzieren. Den Rahm und den Thymian beifügen. Die Sauce noch
fünf Minuten kochen lassen, dann auf die Seite stellen.

Mehl und Butter zusammen verkneten. Unmittelbar vor dem Servieren die
Sauce nochmals aufkochen und die Mehlbutter flockenweise beifügen, bis
die Sauce leicht bindet. Die Kalbsröllchen hineinlegen und noch
dreissig Sekunden ziehen lassen. Sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pute mit Apfel-Nuss-Füllung
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Fettpfanne mit dem Öl bestreichen, Pute innen und aussen abbrausen und trockentu ...
Pute mit Gemüse
Die Pute mit einem Gemisch aus Salz, Pfeffer und Piment einreiben, dazu einen Strahl Olivenöl auf die Pute geben und mit ...
Pute, gefüllt
Die Pute kalt abspülen, trockentupfen, innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. Für die Füllung Mett mit Salz, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe