Kalbsrouladen

  2 Zwiebeln
  50g Bacon
  50g Getrocknete Tomaten (ohne Öl)
  6tb Öl
  2tb Tomatenmark
  4 Dünne Kalbsrouladen (à 140 g)
   Salz und Pfeffer
  12 Basilikumblätter
  150ml Weißwein
  400ml Kalbsfond
  200ml Schlagsahne
  1tb Dunkler Saucenbinder (evtl. mehr)



Zubereitung:
1. Zwiebeln pellen und mit dem Bacon und den Tomaten sehr fein
würfeln. Alles in 2 El Öl 5 Min. glasig dünsten. Tomatenmark
unterrühren. Die Rouladen evtl. etwas flach klopfen und von beiden
Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Die Paste gleichmässig auf die Rouladen streichen, so dass an der
Längsseite ein 1 cm breiter Rand frei bleibt. Die Basilikumblätter
darauf verteilen. Die Seiten etwas einschlagen, die Rouladen fest
aufrollen und mit Holzstäbchen zusammenstecken.

3. Rouladen in 2 El Öl rundherum braun anbraten. Mit Wein ablöschen
und fast vollständig einkochen lassen. Fond zugiessen und die Rouladen
1 Std. zugedeckt bei mittlerer Hitze schmoren.

4. Rouladen aus dem Fond nehmen und warm stellen. Fond durch ein Sieb
giessen und mit der Sahne aufkochen. Mit Saucenbinder binden und mit
Salz und Pfeffer würzen. Rouladen mit der Sauce servieren. Dazu passen
Romanesco und Spätzle mit Muskatbutter.

Zubereitungszeit: 120 min; Nährwerte pro Person: Fett in g: 41,
Kohlenhydrate in g: 18 ==> kcal: 650



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gedünsteter Hase.
Ein Hasenrücken wird gewaschen, abgehäutelt, in Stücke zerteilt und diese in einer Kasserolle auf 12 dkg frischser Butte ...
Gedünsteter Rehschlögel (*)
(*) mit Griessbutternudeln und Preiselbeeren. Rehschlögel salzen, pfeffern, scharf anbraten, würfelig geschnittenes Wur ...
Gedünsteter Spargel mit Schinkenrahmsauce und Kalb...
1. Spargel schälen und an den Schnittstellen etwas kürzen. Zitrone schälen, dabei die weisse Haut mit abschneiden. Zitro ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe