Badischer Zwiebelkuchen II

  150g Mehl
  75g Sanella
  1 Eigelb
  1ts Salz
  100g Brotaufstrich "Gemüse ...
   Julienne
  1 Ei
  100ml Sahne
  75g Gouda mittelalt, gerieben
  1bn Petersilie gehackt



Zubereitung:
Mehl, Sanella, Eigelb und Salz zu einem Mürbeteig verkneten und 30 Minuten
durchkühlen lassen.

Inzwischen für die Füllung Brotaufstrich mit den restlichen Zutaten
verquirlen. Quiche-Förmchen (Anzahl s.o.) (8 cm Durchmesser) einfetten und
mit dem Teig auslegen. Die Gemüsefüllung darauf verteilen. Im vorgeheizten
Backofen (E-Herd: 200 Grad / Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Die Quiche vorsichtig aus dem Förmchen lösen und servieren.

Dazu schmeckt ein bunter Blattsalat.

:Pro Person ca. : 332 kcal
:Pro Person ca. : 1388 kJ

* Quelle: 04.06.96 I. Benerts
** Gepostet von Ingrid Benerts

Erfasser: Ingrid

Datum: 19.08.1996

Stichworte: Backen, Kuchen, Quiche, Zwiebel, Baden, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tarte Italienne
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Aus 2 Zitronen 14 dünne Scheiben schneiden. Für den Sirup das Wasser mit dem Puderzu ...
Tarte mit Aprikosen und Nektarinen auf Mandelcreme
*Für eine Form von 30 cm Durchmesser Den Backofen auf 220GradC vorheizen. Den Blätterteig mit Backpapier in eine Tarte ...
Tarte mit kandiertem Portulak und Mädesüss-Creme
1. Zum Kandieren den fein geschnittenen Portulak mit Zucker mischen und über Nacht ziehen lassen 2. für den Mürbeteig Zu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe