Badisches Herbstfest, Weinempfehlung

 
Gefunden & Verbreitet Hat Es:  K.-H. Boller 2:2426/2270.7 aus: essen & trinken 10/98



Zubereitung:
Zum Badischen Rehessen haben wir natürlich badische Weine ausgesucht,
einen weißen und einen roten, die man beide wie Joker einsetzen kann:
Sie passen von Anfang bis Ende der Party

Der 97er Graue Burgunder ist nicht zu schwer, völlig trocken, würzig
und schmeckt auch Leuten, die trockenen Wein sonst als sauer ablehnen,
solo und vor allem, was man vor der Rehkeule isst. Wer prinzipell
lieber Rotwein trinkt, kann problemlos gleich mit dem 97er
Spätburgunder anfangen. Der trockene Kaiserstühler ist kein
Leichtgewicht (nimmtes locker mit dem eigenwilligen Rehgeschmack auf)
und schmeichelt sich mit seiner noch jungen Fruchtigkeit ein. Das
Wichtigste: Er schmeckt auch ohne große Andacht. Der Oberrotweiler
Käseberg kostet 12,50 Dm plud Versand, der Oberrotweiler Henkenberg
Spätburgunder kostet 14 Dm plus Versand beim Weingut Salwey, 79235
Oberrotweil, Tel. 07662-384 Fax 6340

:Khb 10/98

Mmmmm



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weincreme
Die Creme nach Möglichkeit einen Tag vorher zubereiten und dann kalt stellen. Eigelb und Zucker zu einer Schaummasse ver ...
Weine Frankreichs V: Bourgogne
:Notizen (**) : : : Gepostet von Rainer Schwarzkopf ...
Weinempfehlung Menü 09/98
Einen ganz einfachen weißen Bordeaux sollte man gegen den Durst, keinesfalls zu einem gut gewürzten Essen trinken. Ganz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe