Kalte Bohnensuppe mit Forellennocken

  100g Geräucherte Forellenfilets
  100ml Halbrahm; (1)
  150ml Halbrahm; (2)
  3 Scheib. Gelatine
   Pfeffer
  700g Bohnen
  8dl Gemüsebouillon
  180g Saucen-Halbrahm
  30g Meerrettich; +/-
 
REF:  Saison-Küche 08/1998 Vermittelt von R.Gagnau



Zubereitung:
Im Cutter die Forellenfilets mit Halbrahm (1) pürieren. Gelatine in
kaltem Wasser einweichen.

1/3 vom Halbrahm (2) in einem Saucenpfännchen leicht erwärmen.
Gelatine von Hand auspressen und im warmen Rahm auflösen. Mit der
Forellenmasse gut verrühren. Mit Pfeffer abschmecken. Restlichen Rahm
steifschlagen und mit dem Teigschaber vorsichtig unter die Fischmasse
ziehen. In einer Schüssel mit Klarsichtfolie bedeckt im Kühlschrank
festwerden lassen.

Bohnen wenn nötig fädeln. Die Bouillon aufkochen und die Bohnen darin
weichgaren. Pürieren. Die Masse durch ein Sieb zurück in die Pfanne
passieren. Mit dem Saucenrahm vermischen und kurz aufkochen.
Abkühlen lassen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren die Suppe mit dem Mixstab aufschäumen und in Teller
giessen. Von der Forellenmasse mit zwei Teelöffeln Nocken abstechen
und in die Suppe legen. Meerrettich direkt über die Suppe raffeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelcremesuppe mit Lachs
Tiefgekühlte Lachsfilets in etwa 30 Minuten antauen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Lauchzwiebeln putze ...
Kartoffelecken mit Tomaten und Käse
Kartoffeln abbürsten, mit einer Gabel einstechen, auf den Rost legen. In den kalten Ofen schieben, bei 250 Grad etwa 1 S ...
Kartoffeleierkuchen (Pfannkuchen)
Aus den ersten fünf Zutaten bereitet man einen glatten Teig, den man 1/2 Stunde quellen lässt. Dann rührt man die gehack ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe