Kalter Griesspudding

  0.5l Milch
   Salz
   Zitronenschale
   Butter
  70g Griess
  1 Eigelb
  2 Eiweiss
  80g Puderzucker
   Himbeersaft



Zubereitung:
Milch, Salz, Zitronenschale und Butter aufkochen lassen, den Griess
darin einkochen.

Wenn die Masse noch warm ist, das Eigelb einrühren. Die Eiweisse mit
dem Puderzucker steif schlagen und ebenfalls unter die Masse mischen.

Den Griesspudding in Puddingförmchen füllen, die zuvor mit kaltem
Wasser ausgespült wurden und für mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Den Griesspudding vorsichtig stürzen und mit etwas Himbeersaft
umkränzen.

* Quelle: Nach: Erich M. Istvan: Das Kochbuch der guten Küche
Erfasst: Barbara Furthmüller
** Gepostet von Barbara Furthmüller
Date: Tü, 18 Apr 1995

Erfasser: Barbara

Datum: 01.06.1995

Stichworte: Süssspeise, Kalt, Griess, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Karamelreis mit Rhabarbersirup
Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. Mit 100 ccm Wasser 20 Minuten bei kleiner Hitze kochen. Durch ein ...
Karamelsauce
1. Den Zucker in einer (unbeschichteten) Bratpfanne goldblond karamelisieren. 2. Das vorsichtig zugiessen, mit dem Zuck ...
Karamel-Whisky-Pudding
1/8 Liter Milch, Whisky, Puddingpulver und 2 Esslöffel Zucker glattrühren. Restlichen Zucker und 4 Esslöffel Wasser ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe