Kaltes Roastbeef aus der Salzkruste

  1000 g. Roastbeef, ausgelöstes
  1bn Thymian
  1bn Rosmarin
  4 Eiweiss
  1kg Salz
  4 Knoblauchzehen
  4tb Mehl
   Alufolie
  0.125l Wasser



Zubereitung:
Das Roastbeef abwaschen und trockentupfen.

Das Eiweiss in einer Schüssel zu steifem Schnee schlagen.

Unter ständigem Rühren das Salz vorsichtig unterschlagen.

Die gehackten Knoblauchzehen mit dem Mehl und dem Wasser unter den
Salzteig arbeiten.

Die Alufolie auf einem Backblech auslegen und den Boden dünn mit
Salzteig bestreichen.

Das Roastbeef darauflegen und die Kräuter auf dem Fleisch verteilen.

Den restlichen Salzteig so über das Fleisch verteilen, dass es ganz
verschlossen wird.

Den Teig mit einer Palette glattstreichen.

In den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben und 1 Stunde garen.

Herausnehmen und mindestens! 2 Stunden erkalten lassen.

Die Salzkruste aufschlagen, das Fleisch herausnehmen und in dünne
Scheiben schneiden.

Info:
=====
Zubereitungszeit: 15 Minuten Garzeit: 60 Minuten

** Gepostet von Joachim M. Meng

Erfasser: Joachim

Datum: 02.10.1995

Stichworte: Roastbeef, Rind, Beilagen, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackene Rote Bete
Die Stiel der Rote-Bete-Knollen kürzen. Die Knollen in reichlich kochendem Wasser in ca. 45 Minuten bissfest garen. ...
Gebackene Rote Bete
1. Die Rote Bete gründlich waschen und jede Knolle fest in ein Stück Alufolie wickeln. 2. Die Rote Bete auf einem Rost i ...
Gebackene Rotkohlrollen Mit Schweinefilet
Sultaninen im Calvados zugedeckt ziehen lassen. Aus Mehl, Salz, Öl und Wasser einen Strudelteig bereiten, mit Öl bes ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe