Bagna Caoda

  0.125l Olivenöl
  3 Knoblauchzehen
  50g Anchovis aus der Dose
  75g Ungesalzene Butter
  1 Schüssel rohes, gewaschenes Gemüse(Paprika, Karotten, weisseRüben,Sellerie, Tobinambur)



Zubereitung:
Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Den geschälten und
zerdrückten Knoblauch sowie die gut abgetropften und grob
zerkleinerten Anchovis zugeben, bei schwacher Hitze 15 Minuten
dünsten. Gelegentlich umrühren. Die Butter zufügen und schmelzen
lassen. Die Pfanne auf eine Wärmeplatte oder einen Rechaud auf den
Tisch stellen und heiss halten. Bei Tisch taucht sich jeder
Gemüsestücke in den Dip.

- Hinweis -

Anchovis. Ist ein Fisch, Sardelle.

* Quelle: Das Mosaik Kochbuch Italien,
Mosaik Verlag GmbH, 1983, ISBN 3-570-01092-9
erfasst von Stefan Kämpfen 2:301/406.7 (17.07.94)

Erfasser: Stefan

Datum: 05.08.1994

Stichworte: Italien, Vorspeise, Fisch, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spargelgemüse mit Zuckerschoten
Spargel waschen, das untere Drittel schälen, die Stangen schräg in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Karotten schälen ...
Spargelgemüse nach altdeutscher Art
Spargel garen. Krabben in Butter kurz andünsten, herausnehmen. Butter mit Mehl mischen, hell anschwitzen. Mit Spargelbrü ...
Spargel-Gratin
Den geschälten Spargel in reichlich Wasser, dem Salz, eine Prise Zucker und ein Flöckchen Butter zugegeben wurde, ca. 15 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe