Kandierte Feigen

  12 Feigen
  5tb Brauner Zucker
  3tb Honig
  0.5 Zitrone Saft und Schale
  1dl Vin Santo italienischer Dessertwein



Zubereitung:
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Feigen schälen - falls nötig - und in Scheiben schneiden. Den
Honig auf den Boden einer feuerfesten Form verteilen. Darüber eine
dünne Schicht Zucker - etwa 2/5 der angegebenen Zuckermenge -
streuen. Die Feigenscheiben ziegelartig einschichten, mit dem
restlichen Zucker bestreuen und den Zitronensaft darüber träufeln.

Die Feigen im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille während ca.
dreissig Minuten backen. Bevor der Zucker caramelisiert, die Feigen
mit dem Vin Santo übergiessen und mit der geriebenen Zitronenschale
bestreuen. Wenn alle Flüssigkeit verdampft ist, die Feigen aus dem
Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.

Nach Belieben mit Vanilleeis servieren.

* Quelle: Nach: D'Chuchi 5/96 Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Süssspeise, Kalt, Feige, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mousse Au Chocolat-Stern auf Vanilleschaum mit Eis-Do ...
Die Mousse au Chocolat-Sterne zugedeckt für ein bis eineinhalb Stunden bei Raumtemperatur auftauen. Eierlikör, Sahne, Ho ...
Mousse au Toblerone blanc
Die Schokolade zerkleinern, im Wasserbad schmelzen, glatt streichen. Die 2 verschlagenen Eier zugeben, rasch und gut ...
Mousse aux Banane
Die Bananen völlig zerrühren, die Blockschokolade schmelzen (im Wasserbad oder ganz vorsichtig in der Microwelle) un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe