Kaninchen im Ysop-Mantel mit Kürbispüree und Pesto

Durchschnittliche Bewertung für Kaninchen im Ysop-Mantel mit Kürbispüree und Pesto

  1bn Lauchzwiebeln
  1 Handvoll Frischer Ysop (ersatzweise wenig getrockneter Salbei und Lavendelblüten
   Je 1 Hand voll glatte Petersilie und Basilikumblätter
  1 Kaninchenrücken (möglichst mit Bauchlappen)
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
  300g Muskat- oder Hokkaidokürbi
  150g Kartoffeln, gewürfelt
  250ml Gemüsebrühe
  1tb Kürbiskerne
  1tb Kürbiskernöl



Zubereitung:
1. Den weissen und hellgrünen Teil der Lauchzwiebeln in feine Ringe
schneiden und mit allen Kräuterblättern mischen.

2. Kaninchenrückenfleisch mit Bauchlappen in einem Stück, ohne sie zu
trennen, von den Knochen lösen. Salzen und pfeffern. Etwas mehr als
die Hälfte der Kräuter abnehmen. Davon die Hälfte auf einen grossen
Bogen Alufolie geben, das Fleisch darauflegen, mit den restlichen
Kräutern bestreuen, aufrollen und in der Folie fest einpacken. In
siedendem Wasser, je nach Grösse 25-30 Minuten garen.

3. Kürbis- und Kartoffelwürfel zusammen in Brühe weich kochen, dann
durch ein Sieb streichen.

4. Restliche Kräuter mit Kürbiskernen, Kürbiskernöl, Salz, Pfeffer
und etwas Brühe kurz, nicht zu fein im Mixer pürieren.

5. Kaninchenrücken aus der Folie wickeln, in Scheiben schneiden,
jeweils in die Mitte des Tellers legen. Püree mit einem Spritzbeutel
links und rechts vom Fleisch aufspritzen, mit Pesto beträufeln.

TIPP: Das Kürbispüree schmeckt raffinierter, wenn es zur Spargelzeit
mit Spargelsud gekocht wird. Wenn Salbei und Lavendel verwendet werden,
braucht man je eine halbe Hand voll Petersilie und Basilikum
zusätzlich.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: 1 Stern(e)



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wildschweinbraten mit Kümmel
Knoblauch schälen und durchpressen, mit dem fein gehackten Kümmel, Paprika und Öl mischen und mit dieser Paste das Fleis ...
Wildschweinfrikadelle mit hausgemachtem Chilisenf
1. Wildschweinfleisch, Kapern, Aprikosen, Sultaninen durch den Fleischwolf drehen. Mit Senf und Aquavit zur homogenen Ma ...
Wildschwein-Frischlingsrücken, getrüffelt
Das Fleisch dicht mit in Stifte geschnittene Trüffeln spicken, am nächsten Tag würzen mit heisser Butter übergiessen un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe