Kaninchen mit Provencekräutern

  1 Kaninchen; ca. 1 kg
   Olivenöl
  5 Knoblauchzehen
  2 Karotten
  1 Zwiebel
  1 Bouquet garni; - Thymian/Rosmarin/
  500ml Weißwein
  500ml Bouillon
  2 Tomaten
  20 Oliven



Zubereitung:
Zwiebel und Karotten grob schneiden, Tomaten häuten und entkernen.
Das Kaninchen in 6 Stücke teilen und im Bräter mit Olivenöl
anbraten.
Herausnehmen, auf einen Teller legen und im gleichen Öl Zwiebeln,
Karotten und Knoblauch anbraten. Das Kaninchen wieder in den Topf
geben, salzen, pfeffern. Weisswein, Brühe, die Tomaten und das Bouquet
garni zugeben. Alles ca. 1 1/2 Stunden bei kleiner Hitze zugedeckt
schmoren, bis das Fleisch leicht vom Knochen fällt. Zum Schluss die
Oliven zufügen. Kräuterbündel entfernen, evtl.
eingekochte Sosse mit ein wenig Wasser verlängern.

Dazu Kartoffelpüree mit Basilikum (siehe Rezept).



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbskotelett "Duroc"
Die Kartoffeln sorgfältig waschen, aber nicht schälen, und längs vierteln. Die Rosmarinnadeln von den Stielen abstreifen ...
Kalbskotelett 'Cordon Bleu'
Koteletts so einschneiden, dass Taschen entstehen. Innen und aussen mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Salbei würzen. Mit S ...
Kalbskotelett Mailänder Art
(Cotolette a la milanese) Kalbskoteletts leicht plattieren, pfeffern und salzen. Durchs verquirlte Ei ziehen und in den ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe