Kaninchenleber mit Weisskraut

  1sm Weisskohl (etwa 500 g); im Sommer am besten junges Weisskraut
  2tb (-3) Sherryessig
  3tb Traubenkernöl
   Salz, Pfeffer
  1 Prise/n Zucker
  1 (-2 ) Frühlingszwiebeln
  250g Frische Kaninchenlebern
  1tb (-2) Pflanzenöl zum Braten
  30g Butter
   Etwas Mehl



Zubereitung:
Vom Weisskraut die äusseren Blätter entfernen, den Kohl vierteln,
waschen und den harten Strunk ausschneiden. Die Kohlviertel in etwa l
mm feine Streifen hobeln.

Aus dem Sherryessig, dem Traubenkernöl, Salz, Pfeffer und einer Prise
Zucker eine Vinaigrette rühren. Unter das Kraut mischen und 5 bis 6
Stunden marinieren, dabei öfter durchmischen. Kurz vorm Servieren die
Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Den weissen und hellgrünen Teil
in dünne Scheiben schneiden und unter das marinierte Weisskraut
mischen.

Die Kaninchenlebern putzen und mit Küchenkrepp trocknen. In einer
Pfanne das Öl zum Braten erhitzen, die Butter zugeben und aufschäumen
lassen. Die Lebern leicht mehlen und schnell in der Pfanne braten, so
dass sie aussen braun, innen aber gerade noch leicht rosa sind. Jetzt
erst salzen und pfeffern. Die Lebern heiss auf mariniertem Weisskraut
anrichten und gleich servieren.

Die Kaninchenlebern auf mariniertem Weisskraut ergeben auch eine
schöne Vorspeise für 4 Personen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bochumer Bierroulade
Für die Rouladen: Die 8 kleinen Schnitzel aus dem Schweinerücken geschnitten leicht klopfen, bis sie eine längliche Form ...
Bockswieser Försterschüssel
Das Fleisch wird in grobe Würfel geschnitten und scharf angebraten. Zunächst werden die geschnittenen Zwiebeln hinzugefü ...
Bodenkohlrabi und Brätkügeli an weisser Sauce
Die Bodenkohlrabi schälen und in Schnitze schneiden, dabei die holzigen Teile entfernen. Die Petersilie fein hacken. Bo ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe