Kaninchensoße

  1 Kaninchen (ca. 1 kg,
   vom Fleischer in Stücke teilen lassen)
   Salz
   Pfeffer
  1 Stange Porree (150 g)
  200 Möhren
  2tb Öl
  0.25l Rotwein
  0.25l Brühe
  5 Salbeiblättchen
  50g schwarze Oliven
  1 Schlagsahne
  2tb Sherry
 
Außerdem: 400g Spaghetti



Zubereitung:
1. Kaninchen waschen, trockentupfen, würzen. Gemüse putzen,
waschen, würfeln. Fleisch im heißen Öl anbraten. Gemüse kurz
mitbraten.

2. Wein und Brühe zugießen, ca. 1 Stunde schmoren. Kaninchen
herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Inzwischen Nudeln kochen.

3. Kaninchenfleisch von den Knochen lösen und kleinschneiden.
Kaninchenfleisch, gehackten Salbei, Oliven und Sahne in die Soße
geben. Mit Sherry, Salz und Pfeffer abschmecken, aufkochen. Soße
mit Spaghetti anrichten.





:Notizen (*) :
: : Quelle: FÜR SIE 19 / 97
:Notizen (**) :
: : Erfasst: Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Soba - jap. Buchweizennudeln
Soba sind japanische Buchweizennudeln, die wie eckige Spaghetti aussehen. Man bekommt sie in den meisten Asienläden. ...
Sobanudeln mit Entenbrust
Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und bissfest garen (ca. 7 - 8 Minuten). Unter kalten Wasser abküh ...
Sogliola alla fiorentina - Seezunge mit Spinat
Den Spinat verlesen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Spinat mit dem Weisswein in einen Topf geben, erhitzen, den ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe