Kannibalen-Hotsauce

  2 Papayas (noch fest)
  3 Würzige Fleischtomaten (oder 3 Händevoll Kannibalentomaten)
  2 Knoblauchzehen
  2 Thymianzweige
   Chiliflocken oder frische Chiliwürfelchen nach Geschmack
   Salz
  1 Prise/n Pfeffer
  1 Zwiebel
  1 Lorbeerblatt
  60g Olivenöl



Zubereitung:
Papayas schälen, entkernen und in feine Scheibchen schneiden. Tomaten
fein würfeln, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Olivenöl erhitzen,
Zwiebel und Knoblauch glasig sautieren, dann die Tomatenwürfelchen,
Salz, Chili, Thymian, Lorbeerblatt und Papayas dazugeben. 15 min auf
kleiner Temperatur zugedeckt köcheln lassen. Die Papayastückchen
müssen ganz weich sein. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kannibalentomaten (Man Eater Tomaten) sind sehr kleine, wilde Tomaten,
die auf Tahiti und anderen Inseln mit Vorliebe als Sauce zu einem
Festschmaus der besonderen Art verwendet wurden - zu Menschenfleisch.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fleischspiesse mit Lauchzwiebeln
Schnitzelfleisch würfeln, Toast vierteln, Lauchzwiebeln in fingerlang Stücke schneiden. Petersilie hacken, mit Öl, S ...
Fleischstrudel I
Aus dem Mehl, Wasser, 1 Ei, öl und Salz einen Nudelteig herstellen. Den Teig unter einer warmen Schüssel etwa 1/2 st ...
Fleischsuppe von Siebenbürgen
Aus dem Fleisch, den Knochen und dem Suppengemüse kocht man auf kleiner Flamme mit 1 l Wasser eine Fleischbrühe. Man gib ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe