Kardinalstorte

 
Rührteig:: 125g Butter oder Margarine
  125g Zucker
  3 (-4) Eier (je nach Grösse)
  50g Vollmilchschokolade, geraspelt
  1 geh. TL Zimt
  50g Vollkornmehl
  2 geh. TL Backpulver
  100g Haselnüsse, gemahlen
 
Belag:: 1 Sauerkirschen (680 g incl. Saft)
  2tb Speisestärke
  1pk Rotweincreme (*)
  6tb Wasser, je nach Packungsanweisung
  0.25l Sahne, geschlagen
 
Verzierung:: 0.125l Sahne
  13 Sauerkirschen
   Zartbitter-Schokoplättchen



Zubereitung:
(*) Je nach Hersteller ist der Rotwein zusammen mit dem Instantpulver
evtl. schon im Päckchen enthalten; wenn nicht, richten Sie sich bei
der Mengenangabe für den Rotwein nach der Packungsanweisung.

Die Teigzutaten mit dem Mixer miteinander verrühren. Den Rührteig in
eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm
Durchmesser) geben und im vorgeheizten Ofen bei 160-180 GradC ca.
eine halbe Stunde backen. Für die Verzierung 13 Kirschen beiseite
legen.

Wenn der Boden ausgekühlt ist, die Speisestärke mit etwas Kirschsaft
glattrühren. Den übrigen Kirschsaft aufkochen und mit dem Schneebesen
die Speisestärke einrühren. Den Topf vom Herd nehmen und sofort mit
einem Löffel die Kirschen unter die Masse heben. Nur kurz abkühlen
lassen. Währenddessen einen flexiblen Tortenring um den Boden spannen.
Die Kirschmasse noch warm auf dem Boden verteilen. Ganz erkalten
lassen.

Dann nach Packungsanweisung die Rotweincreme zubereiten und die Sahne
unterheben. Die Creme auf die Kirschmasse streichen und mindestens eine
Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Danach die Torte mit Sahnetupfern,
Kirschen und den Schokoplättchen verzieren.

Tipp: Bei der Zubereitung der Rotweincreme darauf achten, dass
Rührschüssel und Rührbesen absolut fettfrei sind.

http://www.wdr.de/studio/münster/buffet.kardinalstorte.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mehrkornbrot aus Usa
(1 Kastenbrot oder 18 Brötchen) Die drei Mehlsorten in einer Schüssel mit den Samen und Kernen vermischen. Die Hefe in ...
Mehrkornbrot mit Würzragout
Fleischkäse und Zwiebel würfeln, in heissem Fett bei geringer Hitze anbraten, Rinderhack zufügen, mit einer Gabel zerkle ...
Mehrkorn-Sauerteigbrot mit eigenem Mehl für BBA
Mehl mahlen (man kann gegen Ende einen Teil des Mehls nach belieben schroten), dann Zutaten der Reihe nach in den Brotba ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe