Kärnten: Haxlsuppe

  4Sk Schweinehaxen
  0.5 Knolle Sellerie
  6Sk Karotten
  1bn Petersilie
  2Sk Zwiebeln
  1 Tomate
  5Sk Kartoffeln
   Schwarzbrot
 
GEWÜRZE:  Lorbeerblätter
   Thymian
   Majoran
   Salz
   Pfefferkörner
   Knoblauchzehen
   Paprikapulver
   Kümmel
   Essig
   Suppenwürze
   Mehl
 
BEILAGE:  Frisches Brot



Zubereitung:
Topf mit kaltem Wasser zustellen, sauber geputzte Schweinshaxen
hineingeben, Gewürze dazugeben (Salz, 8-10 Pfefferkörner, 2-3
Lorbeerblätter, Thymian, Majoran, etwas Paprikapulver,
Petersilienbund, 1 Tomate klein aufgeschnitten, 1-2 Zehen Knoblauch
blättrig geschnitten, etwas Kümmel. Alles ca. 2 Stunden kochen
lassen. Wenn die Haxen kernig weich sind, aus der Suppe nehmen, Knochen
auslösen und grob würfelig schneiden und wieder in die Suppe geben.

Karotten und Sellerie ebenfalls würfelig schneiden und in der Suppe
weich kochen lassen. Zum Eindicken der Suppe wird eine Einbrenn
zubereitet. Zwiebel würfelig schneiden, in Öl hellbraun anrösten, 2-
3 Esslöffel Mehl dazugeben und solange rösten bis alles hellbraun
ist. Mit kaltem Wasser ablöschen und die Einbrenn in die Suppe
einrühren.

Suppe muss noch mindestens 15 Minuten kochen. Zum Schluss mit Essig und
etwas Suppenwürze(Maggi) abschmecken.

Frisch gekochte Kartoffeln werden in der Suppe mitserviert.

Die Suppe sollte man am Vortag kochen, da man das Fett welches sich
beim Kochen bildet leichter abschöpfen kann. Je öfter die Suppe
aufgekocht wird, desto besser kann sich der einmalige Geschmack der
Suppe entfalten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinebraten mit Paprika von Bogyiszló
Die Fleischscheiben werden geklopft, mit Salz und Pfeffer eingerieben und in heissem Öl oder Butter kurzgebraten. Man le ...
Schweinebraten mit Rhabarbersauce
* Ergibt etwa 4-6 Portionen Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Überschüssiges Fett von der Schweinelende schneiden, ...
Schweinebraten mit Rosmarin
1. Fleisch waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Auf die Fettpfanne legen. Im vorgeheizten Bac ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe