Karpfen, Gegrillt mit Apfel-Sahne Meerrettich

  1 Karpfen
  4 Äpfel
  150g Butter
  1 Zehe Meerrettich
  1pk Schlagsahne
  2tb Salz
  1ts Pfeffer



Zubereitung:
Karpfen ausnehmen und entschuppen, Pfeffer und Salz vermengen und
Karpfen von innen und aussen damit einreiben. Fisch dann auf ein Stück
Alu-Folie legen.

Die Äpfel schälen und entkernen. 1 Apfel in Stücke schneiden und in
den Bauch des Karpfens stopfen. Butter in Scheiben schneiden, 2 dünne
Scheiben in den Bauch des Karpfens, den Rest auf dem Karpfen verteilen.
Die Ecken der Alu-Folie hochklappen und falzen. Oben offen lassen! Bei
170 °C ca. 30 bis 45 min bei Oberhitze in die Bachröhre. Ab und zu mit
dem Sud übergiessen.

Apfel-Sahne-Meerrettich-Sosse: 3 Äpfel und den Meerrettich reiben und
vermengen, Schlagsahne unterheben (oder alles als Fertigzutat kaufen).

Serviervorschlag: mit Salzkartoffeln und Mischgemüse, leicht
gekühlter trockener Weisswein :Zubereitungszeit: 20 Minuten
:Schwierigkeitsgrad: normal



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gäste: Stockfisch-Rouladen mit Tomaten-Oliven-Dip
1. Für die Rouladen den Stockfisch mindestens 1-2 Tage in Wasser einweichen, dabei das Wasser mehrmals wechseln. Den Sto ...
Gazpacho aus Frischem Thunfisch und Lachs
Den Gazpacho möglichst 2 - 3 Stunden vor dem Servieren zubereiten, damit er im Kühlschrank ganz kalt werden kann. Ausser ...
Gazpacho mit Gambas
Tomaten, Gurken und Paprika entkernen und ungeschält in den Entsafter geben. Das Eigelb mit den beiden Ölen zu einer Ma ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe