Balkan-Reistopf

  250g Reis
  1l Tomatensaft
  200g Zwiebelwürfel
  2 grüne Paprikaschoten, in Streifen geschnitten
  2 Zucchini, in Scheiben geschnitten
  1ts Salz
  1ts Rosenpaprika
  0.5ts Thymian
  2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  20g Butter
  1 Becher saure Sahne
  1bn Kräuter, gehackt
  75g Käse



Zubereitung:
Reis in den gewässerten Römertopf füllen. Mit Tomatensaft aufgiessen.
Zwiebelwürfel, Paprikastreifen und Zucchini unter den Reis mischen.
Die Gewürze zufügen, mit Butterflocken bedecken und das Gericht in der
geschlossenen Form bei 220 Grad je nach Reissorte 80-120 Minuten garen.

Anschliessend die saure Sahne mit den Kräutern verrühren, über den Reis
giessen und mit dem Käse bestreuen. Dann in der offenen Form nochmals
8 Min. überbacken.

Dazu Schweinesteaks oder Schnitzel.

Für 4 Personen.

** From: Peter_Ödinger%m4@zermaus.zer.sub.org
Date: Thu, 28 Oct 1993 04:11:00 +0100
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Peter

Datum: 08.12.1993

Stichworte: Reisgerichte, Römertopf, Beilagen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Serbischer Reis in Tomaten
Öl heiss werden lassen. Reis dazufügen, unter Rühren glasig dünsten. Wasser dazugeben. Maggi fix für "Serbischen Rei ...
Serviettenknödel
Die Brötchen und den Speck würfeln. Den Speck in einer Pfanne auslassen, Zwiebeln zugeben und glasig braten (bei Bedarf ...
Sesamnudeln mit Frühlingszwiebeln
* Da ungeschälter Sesam nach dem Rösten leicht bitter schmeckt, verwendet man hier geschälten Sesam. Den Sesam ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe