Kartoffel-Gemüse-Moussaka I (Mikrowelle)

  1sm Rote Paprikaschote
  1sm Gelbe Paprikaschote
  400g Tomaten
  150g Zucchini
  1 Bd. Frühlingszwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  1 Bd. Petersilie
  0.5 Bd. Thymian
   Salz
   Weisser Pfeffer
  1 Spur Zucker
  30g Butter
  30g Mehl
  2dl Milch
  125g Sahne
  125g Emmentaler gerieben
  700g Kartoffeln mehligkochend
  2tb Pistazien fein gehackt
  1tb Butter



Zubereitung:
Die Paprikaschoten waschen vierteln. Stielansätze, Trennwände und
Kerne entfernen, dann in Streifen schneiden. Tomaten häuten und
klein würfeln, dabei Stielansätze und einen Teil der Kerne
entfernen. Die Zucchini waschen, von den Stiel- und Bluetenansätzen
befreien und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die
Frühlingszwiebeln putzen und gründlich kalt abspülen und mit etwa
zwei Dritteln des hellen Grüns in feine Ringe schneiden. Die
Knoblauchzehen sehr fein hacken. Die Kräuter waschen und
trockenschwenken. Petersilie fein hacken, und die Thymianblättchen
von den Stielen streifen.

Die Tomaten mit den Kräutern mischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker
würzen.

Die Butter in der Mikrowelle oder in der Pfanne schmelzen lassen,
Mehl mit einem Schneebesen gründlich unterrühren. Dann die Milch
unter ständigem kräftigem Schlagen hinzugiessen. Die Sauce in der
Mikrowelle bei 360 Watt oder in der Pfanne etwa 4 Minuten einkochen
lassen.

Die Sauce dabei einmal gründlich durchrühren.

Die Sauce aus dem Gerät/vom Herd nehmen, die Sahne und den Käse
unterrühren. Die Sauce mit wenig Salz und reichlich Pfeffer
abschmecken. Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben
teilen.

Eine feuerfeste (mikrowellengeeignete) Form lagenweise mit den
Kartoffeln, dem Gemüse und der Tomatenmischung füllen. Mit den
Kartoffeln beginnen und jede Schicht mit der Sauce beträufeln. Die
restliche Sauce über die eingeschichteten Zutaten füllen. Die
Pistazien darüberstreuen. Die Butter in kleine Flöckchen schneiden
und auf die Moussaka geben.

Die Moussaka auf dem Rost in die mittlere Schiene des Gerätes geben.
Bei 360 Watt Mikro und 200 Grad Umluft 30 Minuten backen (oder nur
Umluft ca. 45 Minuten), bis die Zutaten weich sind und die Oberfläche
schön gebräunt ist. Die Moussaka kurz stehen lassen, dann in der
Form servieren.

Abgetippt und gepostet von Edith Parzefall@2:2494/22.4, 26.01.94,
textlich etwas angepasst

** Gepostet von Rene Gagnaux
Date: 19 Nov 1994

Erfasser: Rene

Datum: 13.01.1995

Stichworte: Gemüse, Gratin, Fleisch, Mikrowelle, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Zucchini I
Zucchini längs halbieren. Das innere mit einem Löffel bis auf einen ca. 5 mm starken Rand aushöhlen und grob hacken. ...
Gefüllte Zucchini II
Eier trennen, Eiweiss steif schlagen und kühl stellen. Zucchini in 4 cm lange Stücke schneiden und den kernigen Teil ...
Gefüllte Zucchini III
Zwiebeln und Knoblauch hacken. Zucchini längs halbieren und mit einem Löffel aushöhlen, Inneres aufbewahren. 1 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe