Kartoffelgratin mit Äpfeln

  500g Kartoffeln
  4 Säürliche Äpfel mit Schale
  150g Raclettekäse
 
Guss: 2 Eier
  3dl Kaffeerahm; oder Milch
  75g Rahmquark
  0.5ts Salz
   Pfeffer
  1 Sp./Schuss Muskat



Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen, in zirka 3 Millimeter dicke Scheiben schneiden
und auf dem Siebsatz knapp weich kochen. Das Kerngehäuse der Äpfel
entfernen und diese in Ringe schneiden. Kartoffeln und Äpfel
abwechslungsweise ziegelartig in eine gefettete Gratinform schichten.
Alle Zutaten des Gusses mischen und über die Kartoffeln und Äpfel
giessen. Den Raclettekäse in Würfel schneiden und über das Ganze
verteilen. Den Gratin in der Ofenmitte bei 220 Grad zirka 20 bis 30
Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeerkuppeltorte
Den Biskuit schneiden, so dass drei Böden entstehen. Den untersten Boden dünn mit Marmelade bestreichen, den zweiten Bo ...
Erdbeer-Kuppeltorte
Butter schmelzen, beiseite stellen. Backofen auf 180 Grad C vorheizen. Eier, Zucker, Wasser, Salz, Biskuithilfe mit Rühr ...
Erdbeerlikör
1. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, entstielen und mit Kandiszucker in ein gründlich gereinigtes, grosses Glas geben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe