Kartoffelgratin mit Wildkräutern

  1.5kg Kartoffeln
  1l Gemüsebrühe
  1c Milch
   etwas Salz
   etwas Pfeffer
  0.5bn Petersilie
  0.5bn Schnittlauch
  1 handvoll Löwenzahnblätter
   jeweils einige Blätter:
   Salbei
   Majoran
   Zitronenthymian
   Oregano
   Rosmarin
   Giersch
   Spitzwegerich
   Brennnessel
  100g Parmesankäse
  0.5 Becher Sahne



Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und in feine Streifen hobeln. Währenddessen
die Gemüsebrühe und die Milch zusammen in einen grossen Topf geben,
etwas Salz und Pfeffer darüberstreuen und erhitzen. Die Kartoffen
hineingeben und bei mittlerer Hitzezufuhr, ca. 10 Minuten, nicht ganz
bissfest garen.

Kräuter behutsam waschen und fein hacken. Die Kartoffeln mit einem
Schaumlöffel aus dem Sud nehmen, in eine flache Auflaufform geben,
Kräuter und gehobelten Käse darüberstreuen. mit Sahne aufgiessen,
nach Belieben abschmecken.

Etwa 15 Minuten im 220°C heissen Backofen gratinieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Steinbutt In Dillsahne
Den aufgetauten Steinbutt gründlich waschen, abtrocknen, mit dem Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Dillspitzen würze ...
Steinbutt in Nussbutter Gebraten auf Nudelblatt mit E ...
Vom Steinbuttfilet die Haut abziehen und eventuell vorhandene Fettreste wegschneiden. Den Fisch in ca. 3 cm dicke Streif ...
Steinbutt mit Pinienkruste, Kirschtomaten, schwarzen..
Die 70 g Butter aufschäumen lassen, Weissbrotkrümel, Pinienkerne und Thymian zugeben, alle gut verrühren und würzen, abk ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe