Damaszener Messer

Kartoffel-Käse-Auflauf I

  1kg Kartoffeln
  200g Geräuchertes Wammerl oder Schinken
  150g Emmentaler
  0.5l Sahne Salz, PfefferMuskat
  80g Butter
  6 Eier



Zubereitung:
Eine flache, feuerfeste Form mit etwas Butter auspinseln. Kartoffeln
schälen und in feine Scheiben schneiden. Das geräucherte Wammerl
oder den Schinken fein würfeln. Emmentaler reiben. Nun alles in eine
gebutterte Form schichten: Zuerst Kartoffelscheiben salzen und
pfeffern. Darauf kommen die Schinkenwürfel, schliesslich Käse, dann
wieder Kartoffeln, Schinken, Käse usw. Die oberste Schicht sollte
Käse sein. Nun wird die Sahne mit Salz, Muskat und den Eiern
verrührt und darübergegossen.

Butterflöckchen aufsetzen und den Auflauf bei etwa 200 Grad 60 bis 70
Minuten garen.

* Quelle: Nach Bayerntext 09.01.95 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Tü, 17 Jan 1995

Erfasser: Ulli

Datum: 10.03.1995

Stichworte: Kartoffel, Gratin, Speck, Käse, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erbsen mit Minze
Die Butter schmelzen, die Minzeblätter darin schwenken, die Erbsen beigeben, heiss werden lassen. * Quelle: Kathri ...
Erbsen nach Großmutter Art
Wasser aufkochen. Die Saucenzwiebelchen in der Schale hineingeben und eine Minute blanchieren. In ein Sieb abschütten un ...
Erbsen Permentier überbacken
Dieses Erbsengericht wurde nach Antonine-Auguste Permäntier benannt, der Ende des 18. Jahrhunderts französischer Lan ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe