Balsamico-Hähnchen auf Orangen-Couscous

  4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 120 g)
  4 Knoblauchzehen
  6tb Balsamico-Essig
  400ml Hühnerbrühe
  250g Couscous (Hartweizengrieß, vorbehandelt)
  3 Orangen
  0.5bn Thymian
  3tb Olivenöl
  1tb Butter
   Salz



Zubereitung:
Hähnchenbrustfilets waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen. 1
Knoblauchzehe schälen und hacken. Mit Balsamico-Essig und 100 ml
Hühnerbrühe mischen. Fleisch in die Marinade legen, im Kühlschrank
mindestens 30 Minuten abgedeckt ziehen lassen.

Couscous in eine Schüssel geben, 250 ml Hühnerbrühe aufkochen, über
den Couscous giessen. Mit einer Gabel kurz umrühren, ca. 12 Minuten
quellen lassen, dabei gelegentlich vorsichtig mit der Gabel auflockern.
3 Knoblauchzehen schälen, quer in feine Scheiben schneiden. 2 Orangen
so schälen, dass auch die weisse Haut entfernt ist, Fruchtfilets
zwischen den weissen Trennhäutchen herausschneiden.
Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen.

2 EL Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen. Hähnchenfilets aus
der Marinade nehmen, trocken tupfen und im heissen Öl rundum goldbraun
anbraten. Das Fleisch mit der Marinade ablöschen, 50 ml Hühnerbrühe
angiessen, alles bei kleiner Hitze 8 bis 10 Minuten köcheln lassen,
dabei einmal wenden. In der Zwischenzeit 1 EL Olivenöl mit Butter in
einer zweiten Pfanne erhitzen, vorbereitete Knoblauchscheibchen und
Thymianblättchen darin unter Rühren 2 bis 3 Minuten braten. Couscous
zugeben, alles gut vermischen. 5 EL Orangensaft unterrühren, mit Salz
abschmecken, alles bei kleiner Hitze ca. 3 Minuten ziehen lassen.
Balsamico-Hähnchenbrust quer in feine Scheiben schneiden.

Mit Orangen-Couscous, der Sosse und den Fruchtfilets anrichten.

Menüvorschlag sizilianische Art:

: Vorspeise: Überbackene Spargelröllchen
: Hauptgang: Balsamico-Hähnchen auf Orangen-Couscous
: Dessert: Maraschino-Früchte in Baby-Ananas



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Topinamburauflauf mit Entenleber und Trüffel
Kartoffeln schälen und in 2 mm dicke Scheiben (Rädchen)schneiden. Hühnerbouillon erhitzen und 10 min kochend reduzieren. ...
Tori no takekawa tsutsumi (*)
(*) Hühnerfleisch im Bambusblatt Vorbereitungen Fleisch vom Knochen lösen und in gleichmässige Stücke von etwa 20 g Ge ...
Tori no takekawa tsutsumi (*)
(*) Hühnerfleisch im Bambusblatt Vorbereitungen Fleisch vom Knochen lösen und in gleichmässige Stücke von etwa 20 g Ge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe