Baltische Schmantbonbons

  4pk Schlagsahne à 200 g
  0.5 Kilo Puderzucker
  10 Pack. Vanillezucker
  1 Prise/n Salz



Zubereitung:
Alles zusammen 1 1/2 bis 2 Stunden kochen lassen, dabei ständig
umrühren, damit es weder anbrennt, noch überkocht. Wenn es ein dicker
Brei geworden ist, etwas erkalten lassen und mit einem Mixer ca. 5
Minuten tüchtig schlagen. Den Brei dann auf ein gefettetes Blech
gießen, erkalten lassen und wenn er fest ist, in Würfel schneiden.
:Notizen (*) : Quelle: mein Tante Biga Erfasst 26.12.02 von
: : Ebba Lehmann
:Notizen (**) : Gepostet von: Ebba Lehmann
: : Email: ebba@ebba.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Heidelbeersuppe
Frische Heidelbeeren waschen und verlesen. TK-Beeren auftauen. Wasser, Weißwein, Heidelbeeren, Zucker und Zitronensaft a ...
Heidelbeer-Topfen-Dukaten mit Preiselbeerschaum
20 Minuten, einfach Topfen, Mehl, Eier, etwas Salz sowie Vanillezucker zu einer glatten Masse verrühren. Heidelbeeren v ...
Heidesirup
200 g Heidekraut 400 g Zucker 1 x Zitronensaft -Erfasst: Christian Welzel Heideblueten mit einem Liter koc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe