Kartoffel-Pfifferling-Salat mit gebackenem Stubenküken...

 
Kartoffel-Pfifferling-Salat: 900g Salatkartoffeln Bamberger Hörnchen, gekocht
  2tb Speck, fein gewürfelt
  3tb Schalottenwürfel
  1tb Butter
  5tb Weissweinessig
  200ml Fleischbrühe
  1tb Senf
   Salz, Pfeffer
  5.5tb Pflanzenöl
  20g Butter
  180g Pfifferlinge, geputzt
  2tb Schnittlauchröllchen
 
Stubenküken:: 3 Stubenküken
   Salz, Pfeffer
  2 Eier
  1tb Sahne, geschlagen
  120g Mehl
  120g Brösel
   Butterschmalz zum Ausbacken
 
Salat:: 18 Blattsalatherzen
   Salz, Pfeffer
   Olivenöl
   weisser Balsamico
  6 Zitronenscheiben
   Blattpetersilie



Zubereitung:
Kartoffel-Pfifferling-Salat:
Die Kartoffeln schälen und in gleichmässige Scheiben schneiden.
Speck und Schalotten in zerlassener Butter (1 EL) anschwitzen, mit
Essig ablöschen, mit der Brühe auffüllen und etwas einkochen lassen.
Den Senf einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die heisse
Marinade und das Pflanzenöl auf die Kartoffelscheiben geben.
20 g Butter erhitzen und die Pfifferlinge darin anbraten. Mit Salz und
Pfeffer würzen, zu den Kartoffeln geben, gut durchmischen und ca. 30
Minuten ziehen lassen. Zum Schluss den Schnittlauch zum Salat geben.

Stubenküken:
Die Brüste und Keulen der Stubenküken ablösen und mit Salz und
Pfeffer würzen. Die Eier verquirlen und die Sahne unterheben. Nun die
Stubenkükenteile zuerst in Mehl, danach in dem Ei-Sahne-Gemisch und
zuletzt in den Semmelbröseln panieren und in heissem Butterschmalz
goldgelb ausbacken.

Salat:
Den Salat verlesen, waschen, trocknen und mit den Zutaten marinieren.
Die Salatherzen auf den Tellern verteilen, Kartoffel-Pfifferling-Salat
darauf geben und jeweils eine gebackene Keule und Brust darauf setzen.
Mit der Petersilie und den Zitronenscheiben garnieren.

O-Titel:
Kartoffel-Pfifferling-Salat mit gebackenem Stubenküken und
Blattsalatherzen
http://www.swr.de/himmelunerd/rezepte/2004/10/15/rezept.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Innviertler Surbratl mit Rettichsalat
Das Fleisch pfeffern und in Butterschmalz rundum anbraten. Suppengemüse, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und goldbraun rö ...
Insalata di trippa - Kuttelsalat
Alice Vollenweider: Unvergesslich ist mir die Insalata di trippa, die ich vor vielen Jahren an einem Sommerabend bei Ita ...
Involtini
Die Kalbsschnitzel salzen, pfeffern, mit Parmaschinken und Rosmarinkäse sowie Salbei belegen. Aufrollen und mit Zahnstoc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe