Kartoffelpfluten (Freiberge)

  750g Kartoffeln; geschält in Stücke geschnitten
   Salz
   Pfeffer
   Muskatnuss
  1tb Mehl
  50g Butter; geschmolzen
  1dl Rahm
  50g Käse; gerieben, St. Jean oder Gruyere
 
REF:  ZVSM 1999 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) für eine Gratinform von ca. 30 cm Länge Kartoffeln in wenig
Salzwasser weich kochen, Wasser abgiessen.
Kartoffeln pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Mehl
beimischen.

Mit zwei Suppenlöffeln Nocken formen. Die Löffel jeweils vor dem
Formen in flüssige Butter tauchen. Die Nocken in eine Gratinform
geben. Den Rahm dazugiessen. Mit Käse bestreuen.

Im auf 220oC vorgeheizten Backofen auf der mittleren Rille während
zehn Minuten backen.

Dazu passt Salat oder Apfelmus.

Pfluten (Floutes): geformter Kartoffelbrei, der im Ofen knusprig
gebraten wird. Stammt urspruneglich aus der Elsass.

Man kann sie auch in der Pfanne braten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauchstrudel mit Kräutersauce'
Lauch putzen, der Länge nach aufschneiden,sorgfältig waschen. Weissen und hellgrünen Teile des Lauchs in ca. 1/2 cm gr ...
Lauchsuppe
:> Ich hatte einmal eine wunderbare Lauchcremesuppe :> und möchte nun meiner fünfköpfigen Familie eine :> solche zuberei ...
Lauchtorte
(*) Springform von 24 cm Durchmesser. Die Kartoffeln in der Schale nur gerade knapp weich kochen. Leicht abkühlen lasse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe