Kartoffelpizza mit Oliven und Schafskäse

  300g Kartoffeln; mehlig kochend
  250g Mehl
  125ml Milch
  2g Hefe
  2tb Milch
  0.5tb Zucker
   Mehl zum Bestäuben
   Salz
   Eventuell noch etwas Mehl (je nach Kartoffelteig)
  2tb Olivenöl
  1tb Mehl
  10 Oliven
  150g Schafskäse
  1 Rosmarinzweig; die abgezupften Nadeln
   Salz, Pfeffer
 
TOMATENRAGOUT: 6 Vollreife Tomaten
  4tb Olivenöl
  2 Schalotten, fein geschnitten
  1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  1tb Tomatenmark mit Basilikumgeschmack
  1tb Basilikumblätter, gezupft
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen, in Salzwasser kochen, noch heiss schälen und
durch eine Kartoffelpresse drücken. Das Mehl und die Milch
unterarbeiten. In die Mitte des Teiges eine Mulde drücken.

Die Hefe in der lauwarmen Milch mit einer Prise Zucker auflösen und
alles in die Teigmulde geben. Mit Mehl bestäuben und zugedeckt an
einem warmen Ort ca. 30 Minuten aufgehen lassen.

Danach mit Salz und eventuell etwas Mehl zu einem glatten Teig
verarbeiten (er darf nicht mehr am Schüsselrand kleben). Nochmals 30
Minuten zugedeckt gehen lassen.

Ein Pizzablech mit Olivenöl bestreichen und dünn mit Mehl bestäuben.
Den Teig auf dem Blech flachdrücken und die Ränder etwas hochziehen
und salzen. Das Tomatenragout gleichmässig aufstreichen.

Die Oliven halbieren und mit dem gewürfelten Schafskäse und den
Rosmarinnadeln gleichmässig auf der Pizza verteilen. Mit frisch
gemahlenem Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180Grad C ca.
30 Minuten backen.

TOMATENRAGOUT:

Die Tomaten häuten, entkernen und anschliessend in kleine Würfel
schneiden.

Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch
darin ohne Farbe anbraten. Das Tomatenmark kurz mitrösten.

Die Tomaten zugeben und kurz mitschwenken., mit Basilikum, Salz und
Pfeffer abschmecken.

: Quelle : Johann Lafer
: Erfasst : 14.05.01 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Roggen-Weizenbrot mit Ganzen Weizenkörnern
Den Vorteig abends ansetzen. Gut die Hälfte des Wassers auf 40 Grad erwärmen. Den Grundansatz und das Backferment in der ...
Roggen-Weizenbrot mit ganzen Weizenkörnern
Den Vorteig abends ansetzen. Gut die Hälfte des Wassers auf 40 Grad erwärmen. Den Grundansatz und das Backferment in der ...
Rohe Apfelcreme
Abgeriebene Schale und Saft der Zitrone mit dem Zucker und dem Vanillezucker gut mischen. Äpfel fein raffeln und beigebe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe