Bambussuppe

  1 Dose/n Bambussprossen mit Yanang- Blätter-Extrakt (540ml)
  750ml Hühnerbrühe
  400ml Kokosmilch, ungesüsst
   Ingwer (5cm)
  0.5ts Currypaste, grün
  2tb Fischsosse
  2tb Chilischotenringe, rot
  2tb Korinaderblätter, gehackt



Zubereitung:
1. Die Dose Bambussprossen in ein Sieb giessen, die Flüssigkeit
auffangen.

2. Die Ablaufflüssigkeit, mit der Hühnerbrühe und der Kokosmilch
aufkochen und der Currypaste aufkochen. Die Ingwerwurzel schälen und
in 2 oder 3 Stücken dazu geben.

3. Die Bambussprossen in nicht zu grosse Würfel schneiden und mit
erhitzen.

4. Mit Fischsosse abschmecken.

Mit Chilischotenringen und gehackten Korianderblättern bestreut
servieren.

Anmerkung: Weil ich es nicht sehr scharf haben wollte, habe ich
statt roter Chilischotenringe, Tomatenwürfel in die Suppe gestreut.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rotweinsuppe mit Speck
Der Speck wird kleingeschnitten und ausgebraten. In dem Speckfett wird die Mehischwitze bereitet. Man giesst Fleischbrüh ...
Roy Kieferles Bärlauch-Suppentopf
(*) Bärlauch, der edle Vetter des Knoblauchs Zwiebeln, Karotten, Paprika und Kartoffeln in Olivenöl dämpfen. Mit Salz ...
Rübenkwass
Rote Rüben waschen und abputzen. 1/5 der Rüben in Scheiben schneiden, mit ganzen Rüben vermischen, alles mit kaltem abge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe