Bambussuppe

  1 Dose/n Bambussprossen mit Yanang- Blätter-Extrakt (540ml)
  750ml Hühnerbrühe
  400ml Kokosmilch, ungesüsst
   Ingwer (5cm)
  0.5ts Currypaste, grün
  2tb Fischsosse
  2tb Chilischotenringe, rot
  2tb Korinaderblätter, gehackt



Zubereitung:
1. Die Dose Bambussprossen in ein Sieb giessen, die Flüssigkeit
auffangen.

2. Die Ablaufflüssigkeit, mit der Hühnerbrühe und der Kokosmilch
aufkochen und der Currypaste aufkochen. Die Ingwerwurzel schälen und
in 2 oder 3 Stücken dazu geben.

3. Die Bambussprossen in nicht zu grosse Würfel schneiden und mit
erhitzen.

4. Mit Fischsosse abschmecken.

Mit Chilischotenringen und gehackten Korianderblättern bestreut
servieren.

Anmerkung: Weil ich es nicht sehr scharf haben wollte, habe ich
statt roter Chilischotenringe, Tomatenwürfel in die Suppe gestreut.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tandir Corbasi - Suppe aus der Kochgrube
In Konya wird Tandir-Suppe immer am Backtag zubereitet. Sie ist nach der Kochgrube benannt, in der sie gekocht wird. All ...
Tarator - Bulgarische Gurkensuppe
Die Gurken schA#len, lA#ngs halbieren und die Kerne entfernen. Danach wird die Gurke in kleine WA¼rfel geschnitten und i ...
Tarator (Bulgarien)
Gurke schälen und in sehr feine Würfel schneiden oder raspeln. Leicht einsalzen und in den Kühlschrank stellen. Knoblauc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe