Kartoffelpuffer mit gebeiztem Lachs

  150g Crème fraîche
  1ts Senf, mittelscharf
  1ts Senf, kernig
  1ts Honig
  3tb Schlagsahne
  3dr Zitronensaft, evtl. mehr
   Salz
   Pfeffer
  1bn Schnittlauch
  30g Butterschmalz
  6 Kartoffelpuffer (TK)
  12sl Lachs, geheizter
   (Graved Lachs, ca. 250 g)



Zubereitung:
Crème fraîche mit den Senfsorten, Honig und Sahne verrühren. Mit
Zitronensaft, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Schnittlauch in
Röllchen schneiden.

Butterschmalz in zwei Pfannen auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12
erhitzen. Kartoffelpuffer darin unaufgetaut von jeder Seite 3 - 4
Min, auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 braten. Mit dem Lachs
und der Senfsoße anrichten, mit Schnittlauch bestreuen und
servieren.

Tip:
Wenn Sie Lachs selber beizen möchten, bestreuen Sie 1 kg
Lachsfilet mit Haut mit je 1 EL Salz, Pfeffer und Zucker und 8 EL
gehacktem Dill. Zusammenklappen, in Folie wickeln und mit einem
Brett und ein paar Dosen beschwert 2 - 3 Tage kalt stellen.




:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 01 / 98
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) :
: : Erfasst: Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 20 Minuten
:Pro Person ca. : 347 kcal
:Pro Person ca. : 1457 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Historisch: Sirup von Kirschen
Um wenigstens einen Teil der "Originalität" der Rezepte zu erhalten, behalte ich die Schreibweise des Textes bei. (R. Sc ...
Historisch: Tutti frutti
(Anmerkung Renate Schnapka). Dieses Buch stammt aus der Zeit der Jahrhundertwende. Wegen der "Originalität" habe ich die ...
Historisch: Vorbemerkung zum Einmachen v. Früchten
Wenn uns die Kochkunst überhaupt in allen Stücken die Beobachtung größter Reinlichkeit auferlegt, so ist uns diese bei d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe