Bami Goreng

  400g Hähnchenbrustfilet
  250g Fadennudeln
  5tb Öl
  75g Sojasprossen
  2 Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  300g Chinakohl
  150g Lauch
  150g Erben, evtl. Tiefkühlware
  6tb Sojasauce, japanisch
   Pfeffer



Zubereitung:
Das Fleisch 1/2 cm gross würfeln. Nudeln in Salzwasser mit 1 El. Öl 7
Minuten kochen, ins Sieb schütten, Keime zufügen, beides abtropfen
lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln, mit 1 Tl. Salz
mischen. Kohl und Lauch putzen, in dünne Streifen schneiden.

Erbsen kalt abspülen, so rasch auftauen. 4 El. Öl in Wok oder grosser
Pfanne erhitzen. Fleisch darin flott wendend anbraten. Gemüse in der
genannten Reihenfolge zufügen und je nur 1 Minute! anbraten.

Sojasauce zufügen. Nudeln und Keime zufügen und erhitzen. Das Gericht
abschmecken, unverzüglich servieren. Anstelle von Hähnchenbrustfilet
kann auch Schweinenacken verwendet werden.

Eine Portion hat 789 Kalorien oder 3302 Joule.

** From: J_Meng@lonestar.rüssel.sub.org (Joachim M. Meng)
Date: 22 Apr 1994

Erfasser: Joachim

Datum: 06.05.1994

Stichworte: Hauptgericht, Chinesisch, P4, Eintöpfe, Geflügelgerichte,
Wok, News



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Osterlamm aus Marzipan
Reichlich Wasser zum Kochen bringen. Die Mandeln hineinschütten und einmal aufkochen lassen. In ein Sieb schütten und un ...
Oster-Menü
Rezepte sind gesondert erfasst. ...
Oster-Menü: Brokkolicremesuppe
Ostermontag: Brokkoli putzen und gründlich waschen. Stiele in dünne Scheiben schneiden. Röschen etwas kleiner teilen. Z ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe