Banana fritters

  2 Bananen, vollreif
  400g Mehl
  2tb brauner Zucker
  l für die Bratpfanne
  1 Msp. Salz
   Frische Muskatnuss
 
REF:  Vox ? Schmeckt nicht, gibt's nicht 2005-04-06
   Tim Mälzer, erfasst von Michael Braun



Zubereitung:
Die Banane schälen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerstampfen.
Das Mehl dazugeben und langsam soviel warmes Wasser unterrühren dass
ein glatter aber nicht zu dünner Teig entsteht.

Mit dem braunen Zucker und einer Messerspitze Salz sowie etwas
Muskatnuss würzen. Eine beschichtete Bratpfanne mit etwas Öl
ausstreichen und darin bei mittlerer Hitze nacheinander nicht zu dicke
Küchlein backen, von jeder Seite etwa 2 Minuten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feigen in Honigsauce (Higos villamiel)
Die Feigen über Nacht in Rotwein und Sherry quellen lassen. am nächsten Tag in einen Topf geben und aufkochen. Den Orang ...
Feigen in Johannisbeergelee
Das Gelee in einer Pfanne bei milder Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Creme de Cassis zugeben und das Ganze offe ...
Feigen in süssem Vanille-Wein-Backteig
1. Eier trennen und das Eiweiss mit einer Prise Salz halb steif schlagen. Dann den Zucker langsam einrieseln lassen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe