Kartoffelstrudel Witzigmann/biolek

  1pk TK-Blätterteig, 450 g
  1 Zwiebel
  50g Geräucherter Bauchspeck
  500g Kartoffeln, fest kochend
  1tb Butter
   Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  2 Zweige Majoran
  0.125bn Glatte Petersilie
  2 Eigelbe
  1 Ei
  3tb Creme fraîche (60 g)
  1tb Milch
   Etwas Butter für das Backblech



Zubereitung:
Den Blätterteig am besten über Nacht im Kühlschrank langsam auftauen
lassen. Die Zwiebel schälen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. Den
Bauchspeck in 1/2 cm grosse Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen,
waschen und in 1 cm grosse Würfel schneiden.

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. In einem Topf die Butter erhitzen
und die Zwiebel darin 3 Minuten glasig dünsten. Die Speckwürfel
dazugeben und weitere 3 Minuten braten. Die Kartoffelwürfel
hinzufügen, kurz unterrühren, zudecken und bei geringer Temperatur 15
Minuten garen. Dabei gelegentlich umrühren. Die Kartoffeln mit Salz,
Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss kräftig würzen, in eine
Schüssel füllen und auskühlen lassen.

Die Kräuter waschen, trockentupfen, abzupfen und fein hacken. Die
Kartoffeln mit 1 Eigelb, 1 Ei, Creme fraiche und den Kräutern
verrühren und nochmals abschmecken.

Den Blätterteig auf einem Küchentuch ausbreiten. Die einzelnen
Platten zu einem Rechteck auslegen, die Enden der einzelnen Platten gut
aneinanderdrücken und mit dem Nudelholz glatt rollen. Die lange Seite
sollte quer vor dem Körper liegen, 1 Eigelb mit der Milch verrühren
und den Blätterteig damit dünn einpinseln. Die Kartoffelmasse auf dem
unteren Drittel der Teigplatte verteilen. Den Strudel mit Hilfe des
Küchentuchs aufrollen und die Enden gut verschliessen.

Ein Backblech mit Butter einfetten, mit einigen Spritzern Wasser
beträufeln und den Strudel darauf setzen. Die Oberfläche mit Eigelb
bepinseln und mit dem Messer rautenförmig einritzen. Im Backofen etwa
30 Minuten goldbraun backen. Dabei nach 15 Minuten die Temperatur auf
200 °C herunterschalten.

Den Strudel aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten ruhen lassen und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hühnerbrüstchen und Putenmedaillons mit Äpfeln, Pflau ...
Vorbereitung: Auberginen, Zucchini mit Küchenkrepp gut abreiben, in anderthalb Zentimeter dicke, schräge Scheiben schne ...
Hühnerbrust-Sandwich - Tartine al Pollo
Ein klassisches italienisches Rezept für Hühnerbrust liefert die Grundlage für diese Sandwiches. Fein geschnittener Sala ...
Hühnerlebermousse mit Äpfeln
Hühnerlebern in 2-3 Stücke schneiden, Haut abziehen, gut abtupfen. Butter in der Bratpfanne zerlassen und Lebern bei mi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe