Kartoffelwaffeln

  2.5kg Kartoffeln
  3tb Mehl
  5 Eier
  2 Lauch; Stangen
  10 Scheib. Dürrfleisch; dünn; evtl.die Hälfte mehr
  15g Hefe
   Salz
   Pfeffer
   Muskat
   Maggi



Zubereitung:
Kartoffeln schälen, reiben und durch ein Tuch drücken. Das
Kartoffelwasser ein bis zwei Stunden stehen lassen, damit sich die
Kartoffelstärke absetzt.
Dann das Wasser vorsichtig wegschütten und Die Stärke gut
ausdrücken. Die geriebenen Kartoffeln solange Zugedeckt an einen
kühlen Ort stellen. Lauch waschen, fein schneiden, mit den Eiern, dem
Mehl und der Kartoffelstärke zu den geriebenen Kartoffeln geben. Mit
Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken.

Wer's nun "typisch Saarländisch" mag, füge zwei bis drei Spritzer
"saarländisches Rauschgift" - Maggi oder eine andere Flüssigwürze
hinzu.
Wer sich Den Geschmack nicht verderben will, lässt das besser. Die
Hefe mit Etwas Salz anrühren und unter den Teig ziehen, damit dieser
schön Locker wird. 1 Rechteckiges Waffeleisen gut vorheizen und
fetten. Auf die untere Hälfte des Eisens jeweils eine dünne
Dürrfleisch-Scheibe legen und 1 Essl. Teig darauf geben. Das Eisen
schliessen und die Waffeln goldbraun ausbacken. Sie werden gerne zu
"Bambelsubb" (Mangoldsuppe) oder "Bibbelchesboonesubb" (Suppe mit
jungen grünen Bohnen) gegessen, Sind aber auch solo und sogar kalt
sehr schmackhaft.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Senf I - würzig, scharf oder mild - Info
So entsteht Senf Ausgangsprodukt dieser beliebten Würzpaste sind Senfkörner: Die milde Gelbsenfsaat und die krä ...
Senf Ii - würzig, scharf oder mild - Info
Dijon-Senf ... ist eine weitere Variante des scharfen Senfs. In dem französischen Originalrezept setzt man die ...
Senf-Backpflaumenmarinade
Für Schweinefleisch oder Rindfleisch Backpflaumen klein schneiden, mit Portwein und Senf im Mixer pürieren. In die Ste ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe