Käse-Hamburger

  1 Kleiner Zucchetto
  0.5 Kleine rote Peperone
  1 Mittlere Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  20g Butter
  1bn Petersilie
  500g Gehacktes Rindfleisch
  1 Ei
  30g Sbrinz; gerieben
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  12 Tranchen Bratspeck möglichst lang
  20g Eingesottene Butter
 
KÄSEBELAG: 1bn Schnittlauch
  1bn Petersilie
  100g Gruyere; gerieben
  3tb Sauer-Vollrahm oder Doppelrahm
   Schwarzer Pfeffer
   Edelsüsser Paprika
 
REF:  D'Chuchi 01/02/1994 Vermittelt von R.Gagn



Zubereitung:
Den ungeschälten Zucchetto und die Peperone sehr klein würfeln.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. In der warmen
Butter kurz andünsten. Zucchetto und Peperone beifügen und unter
Wenden ca. drei Minuten mitdünsten. Vom Feuer nehmen.

Die Petersilie fein hacken. Zusammen mit dem Hackfleisch in eine
Schüssel geben. Das Ei, den Sbrinz, die Zwiebel-Gemüse-Mischung
beifügen und alles gut mischen. Die Masse mit Salz und Pfeffer
würzen.

Aus dem Fleischteig kleine Hacksteaks formen und mit je einer
Specktranche umwickeln. Nach Belieben mit Küchenschnur binden.

Die eingesottene Butter erhitzen und die Hamburger auf jeder Seite ca.
fünf Minuten braten.

Inzwischen für den Käsebelag die Kräuter fein schneiden und mit dem
Gruyere und dem Sauer- oder Doppelrahm mischen. Die Masse mit frisch
gemahlenem Pfeffer und Paprika würzen.

Am Ende der Bratzeit den Käsebelag auf die Hamburger verteilen. Einen
Deckel auflegen und die Hamburger noch so lange in der Pfanne belassen,
bis der Käse geschmolzen ist.

Als Beilage passt zu den Käse-Hamburgern ein Spinat-, Wirz- oder
Ratatouille-Gemüse oder ein Safran-Risotto.




Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rinderfilet mit Tomatensalat
1. Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. 2. Basilikum, bis auf etwas zum Garnieren, und ...
Rinderfilet mit Traubensauce
1. Das Filet rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer Pfanne stark erhitzen. Das Filet darin rundhe ...
Rinderfilet nach Tafelspitz-Art
Brühe und Weisswein in einem kleinen Bräter oder Topf aufkochen. Das Gemüse putzen und in feine Scheiben (paysanne) schn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe