Käseherstellung - Schichtkäse

  10l Frischmilch
  300ml Säurewecker
  3dr Lab; in Wasser verdünnt evtl. 1/3 mehr
 
Erfasst Am 07.11.95 Von:  Nach: Blv-Wochenblatt Sonderheft 3 Ilka Spie



Zubereitung:
Die frühere übliche Schichtung durch Aufeinandersetzen
unterschiedlich gefärbter Schichten findet man kaum noch. Aber die
hohe Erhitzung und das Schöpfen in Schichtkäseformen führen zu einem
besonderen Geschmack.

Milch kurz aufkochen und abkühlen auf 25 Grad. Zusatz etwa
Säurewecker. Zusatz wasserverdünntem Lab.

Gut vermischen, Milch anhalten und warmhalten.

Dickete nach etwa 15 Stunden in 3cm grosse Quadrate schneiden.

Wenn sich deutlich Molke abgesetzt hat, Bruchmasse herumziehen (d.h.
was vorher oben war, kommt nach unten) und nochmals schneiden, absitzen
lassen.

Überstehende Molke abschöpfen.

Mit Schöpfkelle Bruch in pro Rezept drei Schichtkäseformen schöpfen
und wärmegeschützt die Molke ablaufen lassen.

Wenn die gewünschte Beschaffenheit erreicht ist, Käse gut
durchkühlen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käseschnitten mit Salat
Den Lauch längs halbieren und dann quer in feine Streifchen schneiden. Karotte fein würfeln. Beides in der Butter dünste ...
Käseschnitzel
Den Bianco Knoblauch in ca.1-2 cm dicke Scheiben schneiden, leicht mehlen, in verschlagenem Ei wenden und mit Semmelbrös ...
Käseschnitzel nach Puszta-Art
1. Paprika auf Küchenpapier gut abtropfen. Halbieren und evtl. auf Grösse der Käsescheiben zurechtschneiden. Schnittlauc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe