Käsespätzle (Oberschwaben)

  400g Mehl
  4 Eier
  1ts Salz
   Kaltes Wasser
  1tb Öl
  250g Allgäür Emmentaler gerieben
  100g Butter; und
   Butter für die Form
  4 Zwiebeln



Zubereitung:
Aus Mehl, Eiern, Salz und etwas Wasser einen Teig so lange schlagen,
bis er Blasen wirft. Kurz ruhen lassen. Reichlich Wasser mit Salz und
Öl; zum Kochen bringen. Spätzle vom Brett oder mit einem Spatzenhobel
ins Wasser schaben. An der Oberfläche schwimmende Spätzle
herausnehmen und gut abtropfen lassen.

Angewärmte Schüssel mit etwas Butter ausschwenken. Abwechselnd
Spätzle und geriebenen Käse einfüllen. Zum Schluss Butterflöckchen
aufsetzen und alles mischen.

Zwiebeln in Ringe schneiden und in der restlichen Butter goldbraun
anrösten. Mitsamt dem Fett über die Käsespätzle giessen.

Als Beilage: Grüner Salat



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knuspriges Käsegebäck
Butter, Käse, Salz, Mehl, Backpulver und die Cornflakes zu einem Teig verkneten. Mit einem Teelöffel kleine Teighäufchen ...
Kochen mit Käse (Info)
Die Menschen lassen Milch zu Käse reifen, seit sie begriffen haben, dass man die Milch von Kühen, Schafen und Ziegen tri ...
Kochen mit Mozzarella (Info)
Noch vor 10 Jahren war er in Deutschland fast unbekannt, doch heute möchten wir ihn nicht mehr missen, den Mozzarella. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe