Käse-Tomaten-Fondue

  25g Butter
  15g Mehl
  3tb Tomatenmark
  400ml heiße Brühe
  1 Zwiebel
  400g mittelalter Goudakäse
  100g süße Sahne
   Salz
   Pfeffer
   Thymian
  1 Fleischtomate
  1tb gehackte Petersilie
  8sl Graubrot
  2 Knoblauchzehen
  40g Butter



Zubereitung:
Butter in einem Fonduetopf erhitzen, Mehl darin andünsten.
Tomatenmark und Brühe hinzufügen, aufkochen und 3 bis 5 Minuten
fortkochen. Zwiebel und Käse in Würfel schneiden, in die Brühe geben
und Käse unter Rühren schmelzen. Sahne dazugießen und mit den Gewürzen
abschmecken. Tomate überbrühen, abziehen, entkernen und in Würfel
schneiden. Tomate und Petersilie unter das Fondue rühren. Brot in
Würfel schneiden, Knoblauchzehen auspressen. Butter erhitzen,
Brotwürfel und Knoblauch darin rösten. Fonduetopf auf das Rechaud
setzen. Brotwürfel auf die Fonduegabel spießen, in die heiße Käsemasse
tauchen und gut umrühren.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochun 1995
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Würzbeispiele
Hier wurden einige Würzbeispiele (über Gewürze ohne Saucen) für Gemüse, Salate, Suppen, Fleisch und Fisch zusammengestel ...
Würzbohnen
Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Feingehackte Petersilie, Zwiebelwürfel und zerdrückten oder fein gewiedten K ...
Würzbraten am Spieß
Schweinenacken längs bis zur Mitte einschneiden. Zwiebel, Pfeffer und Petersilie fein hacken, mit Senf, Thymian, Salbei, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe