Käsewähe (Basler-Chäswaie)

 
GERIEBENER TEIG: 200g Mehl
  0.5ts Salz
  80g Schweineschmalz
  6ts Wasser (ca.)
 
FÜLLUNG: 300g Würziger Greyerzer Käse
   Muskat
 
GUSS: 200ml Rahm
  200ml Milch
  2 Eier
  1 Prise/n Salz
   Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Das Mehl in eine tiefe Schüssel sieben. Den Schmalz in kleinen
Stücken beigeben und beides gut miteinander verreiben, bis die Masse
gleichmässig krümelig ist. Das Wasser beigeben und alles zu einem
Teig zusammenfügen. Eine Stunde zugedeckt kühl stellen. Dann
auswallen und ein eigefettetes Blech damit auslegen (28-30 cm). Den
Käse mit einer Röstiraffel reiben und mit etwas Muskat würzen.
Anschliessend auf den Teigboden verteilen. Die Zutaten für den Guss
gut miteinander vermischen und alles auf den Käse verteilen. Im
vorgeheizten Ofen bei 220 Grad ca. 30 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Basler Schlemmerli
Den Zucker mit der mit Zitronensaft und Kirschwasser vermischten Pottasche verrühren, bis der Zucker gelöst ist. Dann di ...
Basler-Brunsli
Puderzucker, gemahlene Mandeln in eine Schüssel geben, mischen. Eiweiss steifgeschlagen darunterziehen. Kirsch, Scho ...
Bassumer Kugeln
Butter, Zucker, Eier und Salz schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterkneten, 30 Minuten in den Kühlsc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe