Käs-Suppe

  



Zubereitung:
Reib oder schneide einen halben Bierding oder ein Achtel Pfund
guten Käs/ giess eine halbe Maas Fleischbrühe daran/ und ein
wenig Wasser/ damit es nicht zugesatzen werde; lass solches/
so lang als harte Eyer sieden/ treib es dann durch einen Durchschlag
oder Seiher/ dass das Kräftige davon bleibt/thü alsdann ein gut Theil
Milchram/ wie auch ein wenig Muscaten-Bluehe/ Ingber und Saffran
darein/ und lass es noch einmal aufsieden: ehe du es aber anrichten
wilt/ so leg ein Stück Butter dazu/ und richts dann über weiss
gebähtes Brod/ oder über kleine gebackne Küchlein: wie selbige
nachgehends/ unter dem Titel der gebacknen Küchlein/ beschrieben zu
finden. Wanns beliebt/ kan man auch Eyer drauf verliern/ wie davon
ebenfalls bey der verlohrnen Eyersuppe schon zuvor Num. 26 Bericht
ertheilet worden. Wann aber eine solche Suppe für einen Krancken
dienen solte/ müste der Ram davon gelassen/ an dessen statt aber
Eyerdottern genommen werden; jedoch also/ dass selbige nur mit der
siedenden Brüh/ mit abgemelter Butter und Gewürtz angerührt und
angerichtet werden.

dazu: Semmel-Küchlein/ auf andere Art

Schneidet von einer altgebackenen Semmel die Rinden herab/ und aus
der hinterbleibenden Brosam vier Theile; zerklopffet drey Eyer in
so viel Löffeln süsser Milch oder Ram/ satzets ein wenig/ weichet
die Semmel darein/ giesset sie oft herab und wieder darüber/
kehrets um/ dass wohl weich wird: Lasset ein Schmaltz heiss werden/
und wieder ein wenig erkalten; legets dann ein/ und backets langsam
ab**.

** Auf einen gantzen Tisch gebrauchet man zu diesen gebackenen
Küchlein/ vier Semmeln und zwölff Eyer/ auch so viel Löffel
Milch oder süssem Ram.

* Quelle: "Vollständigen Nürnberger Kochbuch".
aus Erster Theil/ Rezept 41 und
Dreyzehender Theil/ Rezept 53

Erfasser: Catrin

Datum: 02.06.1996

Stichworte: Mittelalter, Suppe, Käse



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Huhn in Weißwein
Die Poularde innen und aussen waschen, trockentupfen und in acht Teile zerlegen. Die Zwiebel abziehen und hacken. Die Mö ...
Huhn in Zitronensauce
Huhnerteile häuten, in der Butter anbraten, herausnehmen. Knoblauch und Ingwer fein hacken und in der Butter andünst ...
Huhn mit Ananas
Hähnchenteile, Zwiebelscheiben, Salz und Pfeffer und gut 1/2 l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Zugedeckt et ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe